Erstes Filmmaterial zu «Old», dem neuen Schocker von M. Night Shyamalan («The Sixth Sense», «Split»)

Da sehen Gael García Bernal und Vicky Krieps aber plötzlich alt aus. Im Film von Shyamalan beginnt eine Familie während der Ferien unerklärlich schnell zu altern. Kann dieser Fluch gestoppt werden?

© Universal Pictures

Diesen Sommer präsentiert M. Night Shyamalan einen schaurigen, mysteriösen neuen Thriller über eine Familie im Tropenurlaub, die entdeckt, dass der abgelegene Strand, an dem sie sich für ein paar Stunden entspannt, sie irgendwie schnell altern lässt. Ihr ganzes Leben wird dabei auf einen einzigen Tag reduziert.

Old ist einer der wenigen Filme, die im letzten Jahr trotz Pandemie entstanden sind. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen in der Dominikanischen Republik konnte Shyamalan den Film angehen und letzten Endes auch fertig drehen. Das Ergebnis gibt es hoffentlich in diesem Sommer in den Kinos zu sehen.

Old soll am 22. Juli 2021 in die Schweizer Kinos kommen und gehört für uns zu den meisterwarteten Horrofilmen des Jahres und für unsere Outcast-Crew zu den Filmen, die ihr vielleicht noch nicht auf dem Radar habt.

© Universal Pictures International Switzerland

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Universal
Themen