«Spider-Man»-Star Tom Holland dreht völlig ab im ersten Trailer zum Crime-Drama «Cherry»

Anthony und Joe Russo, die Regisseure von «Avengers: Infinity War» und «Endgame», haben den Roman von Nico Walker verfilmt, in dem sich ein ehemaliger Soldat als Bankräuber versucht.

In Cherry spielt Tom Holland den verstörten jungen Mann Cherry, der nach dem Abbruch des Colleges sich zum Dienst im Irak verpflichtet. Als Cherry als Kriegsheld nach Hause zurückkehrt, kämpft er mit den Dämonen einer nicht diagnostizierten posttraumatischen Belastungsstörung und stürzt in die Drogensucht. Um seine Sucht zu finanzieren, beginnt Cherry Banken auszurauben.

Laut dem Pressetext haben «die visionären Regisseure Anthony und Joe Russo mit Cherry eine düster-humorvolle, schonungslose Coming-of-Age-Geschichte über einen Mann auf der universellen Suche nach Sinn und menschlicher Verbundenheit» gedreht. Der Trailer sieht wild aus und Tom Holland, der sonst so saubere Spider-Man-Held, hat man so definitiv noch nicht gesehen.

Cherry soll in den USA am 26. Februar 2021 in die Kino kommen. Weltweit wird der Film dann am 12. März 2021 exklusiv auf Apple TV+ lanciert.

© 2021 Apple Inc. All rights reserved.
© 2021 Apple Inc. All rights reserved.
© 2021 Apple Inc. All rights reserved.
© 2021 Apple Inc. All rights reserved.
© 2021 Apple Inc. All rights reserved.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Apple TV+
Themen