Lucasfilm Games und Bethesda kündigen Indiana-Jones-Game an

Die Macher von «Fallout»,« «Skyrim» und «Wolfenstein» entwickeln mit Lucasfilm Games ein neues «Indiana Jones»-Spiel, welches eine ganz neue Geschichte erzählen wird. Dazu gibts einen ersten Teaser.

© Bethesda / Lucasfilm Games

Erst seit Kurzem vereint Disney die Spiele der Lucasfilm-Marke unter dem Banner «Lucasfilm Games» - und zündet bereits den ersten Knaller. Lucasfilm Games arbeitet zusammen mit dem Publisher Bethesda und dem Entwicklerstudio MachineGames an einem neuem Spiel zu Indiana Jones.

MachineGames hatte zuletzt die neuen, grossartigen Wolfenstein-Games entwickelt. Das noch namenlose Spiel wird eine komplett neue Geschichte erzählen und Indy auf der Höhe seiner Karriere zeigen. Mehr als einen kurzen Teaser mit dem ikonischen Hut und der Peitsche gibts jedoch noch nicht zu sehen. Allerdings sollen sich darin diverse Hinweise verstecken, sagt Bethesda in einer Mitteilung.

Als Produzent fungiert Bethesda-Mastermind und langzeitiger Bethesda-Regisseur Todd Howard. Howard sei ein lebenslanger Indy-Fan und versuche seit über einem Jahrzehnt, dieses Game zu machen, meinte Pete Hines, der Senior Vice President of Global Marketing bei Bethesda. Er fügt an: «Todd freut sich unendlich darüber, mit dem [...] MachineGames-Team zusammenzuarbeiten, welches ein perfektes Studio für Indy ist.» Auf Twitter schrieb Bethesda dazu, es ginge noch eine Weile, bis sie mehr zeigen könnten. Es ist also kaum mit einem Release in diesem Jahr zu rechnen. Interessant: Bethesda wurde letztes Jahr von Microsoft gekauft. Noch ist offen, ob das Spiel in einer Form exklusiv für die Xbox-Konsolen und PC erscheinen wird.

Nicolas Nater [nna]

Nicolas schreibt seit 2013 für OutNow. Er moderiert seit 2017 zusammen mit Marco Albini den OutCast. Ausser für Geisterbahn-Horrorfilme, überlange Dramen und Souls-Games ist er filmisch wie spielerisch für ziemlich alles zu haben. Ihm wird aber regelmässig vorgeworfen, er hätte nichts gesehen.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Bethesda
Thema