Der erste Dominostein? Marvel-Blockbuster «Morbius» wird verschoben

Here we go again. Sony Pictures wird den Blockbuster mit Jared Leto nicht wie geplant im März 2021 in die Kinos bringen. Es ist zu erwarten, dass dies nicht die letzte Filmverschiebung sein wird.

© Sony Pictures

Wir haben zwar 2020 hinter uns gelassen, doch Covid-19 sind wir damit nicht losgeworden. Noch immer bestimmt das Virus unseren Alltag und damit auch der Releasekalender von Kinofilmen. Neustes Beispiel: Morbius.

Der Marvel-Film von Sony Pictures, der zum gleichen Filmuniversum wie Venom gehört, hat sein Startdatum am 19. März 2021 geräumt und wird nun in den USA neu am 8. Oktober 2021 in die Kinos kommen. Ein neues Schweizer Startdatum wurde noch nicht kommuniziert, doch dürfte es nicht allzu weit weg von dem US-Datum sein

In Morbius spielt Jared Leto den todkranken Wissenschaftler Dr. Michael Morbius, welcher sich selbst heilen möchte, der jedoch aufgrund eines selbstverabreichten Mittels zum Vampir mit mächtigen Kräften wird. Da der Start ursprünglich für den 31. Juli 2020 vorgesehen war, gibt es nun schon einen ersten Trailer, den ihr euch unterhalb dieses Textes anschauen könnt. In Nebenrollen sind unter anderem Matt Smith, Adria Arjona, Jared Harris, Tyrese Gibson und Michael Keaton zu sehen, wobei gemunkelt wird, dass Letzterer nochmals in seine Rolle des Vultures (bekannt aus Spider-Man: Homecoming) geschlüpft ist. Es ist zu befürchten, dass Morbius nicht der einzige Film bleiben wird, der nochmals verschoben werden muss. Auch die Startdaten von James Bond - No Time to Die, Fast & Furious 9 und Black Widow sollen auf wackeligen Beinen stehen.

© Sony Pictures Releasing Switzerland GmbH

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
The Playlist
Themen