Disney-Animationsfilm «Raya and the Last Dragon» erscheint gleichzeitig im Kino und auf Disney+

Disney macht einen auf Warner/HBO Max: Der Film von Paul Briggs und Dean Wellins wird Anfang März im Kino und zur gleichen Zeit auf dem hauseigenen Streamingdienst veröffentlicht.

© Disney

Vor einer Woche sorgte das Filmstudio Warner Bros. für Aufsehen mit der Ankündigung, dass man das ganze Kino-Line-up von 2021 zeitgleich auch auf dem eigenen Streamngdienst HBO Max anbieten wird. Ein Modell, welches Disney nun ebenfalls mal ausprobiert.

So wird der Animationsfilm Raya and the Last Dragon am 5. März 2021 im Kino und auf Disney+ lanciert. Wie schon Mulan wird auch Raya and the Last Dragon nicht im Disney+-Abo inbegriffen sein: die Kunden müssen für den Film noch einen zusätzlichen Betrag bezahlen. In den USA sind das 29.99 Dollar, also gleich viel wie vor einem halben Jahr für Mulan. Einen Preis für die Schweiz gibt es noch nicht. Mulan kostete im September hierzulande 29 Franken. Inzwischen ist der Film nun ohne Zusatzkosten auf Disney+ abrufbar.

In Raya and the Last Dragon spielt in Kumandra, wo vor langer Zeit Menschen und Drachen in völliger Harmonie zusammenlebten. Aber als finstere Monster, die sogenannten Druun, das Land bedrohten, opferten sich die Drachen, um die Menschheit zu retten. Jetzt, 500 Jahre später, sind dieselben düsteren Wesen zurückgekehrt, und das Schicksal von Kumandra liegt in den Händen einer einzigen Kriegerin: Raya! Um die Druun endgültig aufzuhalten, muss sie den letzten verbliebenen Drachen aufspüren. Während ihrer aufregenden Reise stellt Raya jedoch fest, dass es mehr als nur Drachenmagie braucht, um die Welt zu retten...

Hier der erste Trailer

© Disney
© Disney

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Disney
Themen