«The Mandalorian» Season 2: Recap Episode 13 - The Jedi

Wird die fünfte Episode der zweiten Staffel der (vorläufige) Höhepunkt der Serie oder gibt es eine Enttäuschung? Und wird Rosario Dawson als Ahsoka Tano der Vorfreude gerecht?

© Lucasfilm Ltd & ™. All Rights Reserved

Kurzinhalt

Auftritt Ahsoka Tano, die sich gleich mit zwei Lichtschwertern durch einen Wald kämpft. Sie will eine Auskunft von einer Frau, die sich später als Morgan Elsbeth (Diana Lee Inosanto) herausstellt. Elsbeth hat das Sagen im Dorf Calodan. Doch sie weigert sich, Ahsoka Tano die gewünschte Auskunft zu erteilen, woraufhin ihr die Jedi-Kriegerin ein Ultimatum stellt.

Din Djarin und Baby Yoda landen derweil auf Corvus und kommen ebenfalls zum Dorf Calodan. Die Magistratin Elsbeth möchte, dass Mando die Jedi-Kriegerin tötet. Als Belohnung verspricht sie ihm eine Lanze aus purem Beskar.

Mando findet Ahsoka Tano und er möchte, dass sie «Baby Yoda» unterrichtet. Doch sie schafft es nicht, eine Verbindung zum Kleinen aufzubauen und lehnt es ab, ihn auszubilden, da sie eine zu starke emotionale Verbindung zwischen Mando und Baby Yoda spürt. Din Djarin bietet ihr seine Hilfe dabei an, die Magistratin Elsbeth zu besiegen, wenn sie sich im Umkehrschluss dazu bereit erklärt, die Ausbildung dennoch zu übernehmen.

Review

Wie bereits in der fünften Episode der ersten Staffel war wieder Dave Filoni für Regie und Drehbuch dieser Episode verantwortlich. Er war sowohl bei Star Wars: The Clone Wars als auch bei Star Wars Rebels mitverantwortlich. Er liess es sich offensichtlich nicht nehmen, den ersten Real-Auftritt von Ashoka Tano zu inszenieren.

Diese Folge ist dann auch tatsächlich eine gute Mischung aus Story und Inszenierung. Es sieht erneut alles sehr gut aus, eine Mischung zwischen Western und alten japanischen Samurai-Filmen. Und die letzten 15 Minuten sind etwas vom Spannendsten bisher in dieser Serie.

Die mittlerweile sehr tiefe Verbindung zwischen Din und Baby Yoda wird noch einmal eindrücklich dargestellt. Und: Man erfährt, neben einigen anderen Hintergrundinformationen, in dieser Folge endlich den richtigen Namen von Baby Yoda.

Wie geht es weiter?

Langsam aber sicher näheren wir uns bereits wieder dem Staffelende. Noch drei Episoden sind auf dem Programm. Aufgrund der Qualität der bisherigen Episoden in Staffel 2 ist es gut möglich, dass dies noch nicht die beste Folge war.

Christoph Reiser [chr]

Christoph arbeitet seit 2020 als Freelancer für OutNow. Er weiss, dass man Animationsfilme nicht hassen darf, dafür liebt er Sergio-Leone-Western. Der Besuch eines Filmfestivals ist zuoberst auf seiner Bucket-List, naja fast. Und er mag kein Popcorn im Kino, denn er steht auf Chips.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. facebook
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
OutNow
Themen