«Fantastic Beasts»: Johnny Depp gibt Rolle von Gellert Grindelwald ab

Laut einem auf Instagram geposteten Statement wurde Johnny Depp vom Studio Warner Bros. gebeten, von seiner Rolle als Bösewicht Gellert Grindelwald zurückzutreten. Dies hat der Schauspieler nun getan.

Ganzen Artikel anzeigen

Kommentare Total: 2

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

goe

Die Auswirkung des Rosenkrieges von Johnny Depp ist gewaltig. Klar, ein sehr mutiger Schritt, Johnny Depp aus dem Cast von Fantastic Beasts zu werfen. Allerdings glaube ich, dass Colin Farrell tatsächlich keine optimale Besetzung wäre. Warum nicht "Universe- übergreifend" auf z.B. Cilian Murphy ausweichen. Hauptsache, er hätte ein eher böses Gesicht.

Aber das kann ich ja nicht entscheiden.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen