«Furiosa»: Erste Casting-News zum «Mad Max: Fury Road»-Prequel

Anya Taylor-Joy, Chris Hemsworth und Yahya Abdul-Mateen II werden im Prequel die Hauptrollen spielen. Im Film wird die Geschichte von Furiosa erzählt, bevor sie auf der Fury Road auf Mad Max traf.

Charlize Theron als Furiosa in «Mad Max: Fury Road» © Warner Bros.

Mad-Max-Franchise-Mastermind George Miller will auch mit 75 Jahren immer noch nicht in Rente gehen. Seit dem riesigen Erfolg von Mad Max: Fury Road arbeitet der Australier an einem Prequel, welches die Geschichte von Imperator Furiosa erzählen soll. Im Film von 2015 wurde die Figur von Oscarpreisträgerin Charlize Theron verkörpert. Im Prequel wird Theron nun jedoch nicht mitspielen, ihre Rolle geht an Anya Taylor-Joy.

Miller hatte im Mai in einem Interview mit der New York Times verkündet, dass er für den Part auf der Suche nach einer Schauspielerin zwischen 20 und 30 Jahren sei. Dies, weil wir in dem kommenden Film sehen werden, wie Furiosa zu der kampferprobten Frau wurde, die wir in «Fury Road» kennenlernten. Miller hat sich auch mal überlegt, die De-Aging-Technologie einzusetzen, damit die 44-jährige Theron die Rolle nochmals spielen könne. Doch wurde diese Idee wieder verworfen. Taylor-Joy ist 24 Jahre alt und man kennt sie aus Filmen wie The Witch, Split, Emma. und The New Mutants.

Taylor-Joy in «Split»
Taylor-Joy in «Split» © Universal Pictures International Switzerland. All Rights Reserved.

Neben Taylor-Joy werden in dem Prequel auch Chris Hemsworth und Yahya Abdul-Mateen II zu sehen sein. Hemsworth dürfte natürlich vielen als Thor aus den Marvel-Filmen bekannt sein. Mit dem Netflix-Film Extraction landete der Australier vor wenigen Monaten erneut einen Hit, der auch eine Fortsetzung bekommen wird.

Hemsworth in «Avengers: Endgame»
Hemsworth in «Avengers: Endgame» © Marvel Studios

Yahya Abdul-Mateen II kennt man derweil unter anderem aus Aquaman, in dem er den Bösewicht Black Manta spielte. Vor wenigen Wochen gewann er für seine Nebenrolle in der Serien-Adaption von Watchmen einen Emmy-Award. Momentan dreht Abdul-Mateen II gerade den vierten Teil der Matrix-Reihe und ist im Kino in Aaron Sorkins The Trial of the Chicago 7 zu sehen. Bereits abgedreht ist der Horrorfilm Candyman, in dem Abdul-Mateen II die Hauptrolle spielt. Wann dieser Film veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt.

Abdul-Mateen II in «Candyman»
Abdul-Mateen II in «Candyman» © Universal Pictures International Switzerland. All Rights Reserved.

Welche Rollen Hemsworth und Abdul-Mateen II spielen werden, wurde nicht enthüllt. George Miller wird zusammen mit seinem langjährigen Produktionspartner Doug Mitchell bei «Furiosa» Regie führen und für das Skript verantwortlich sein. Wann der Film in die Kinos kommen wird, ist noch nicht bekannt.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Variety
Themen