270-Grad-Zombie-Angriff: «Peninsula» läuft im Arena in Zürich in der ScreenX-Fassung

Dörfs es bitzeli meh si? Das Sequel zu «Train to Busan» hat mehr zu bieten als nur das Standardprogramm. Denn in dem Action-Kracher werden die Zombies auch von der Saalseite her angreifen.

© Praesens Film

Seit Ende Juli 2018 betreibt die Kinogruppe Arena Cinemas in Zürich, Fribourg und Genf je einen sogenannten ScreenX-Saal. ScreenX ist eine Technologie, bei der nicht nur auf eine Leinwand vorne projiziert wird, sondern mit Hilfe von vier zusätzlichen Beamern auch auf Leinwände links und rechts derselben. Der Zuschauer erhält so ein Seherlebnis von 270 Grad. In Zürich befindet sich das ScreenX im Saal 7. Und diesen sollte man definitiv aufsuchen, wenn man bei Peninsula die volle Dröhnung an Zombie-Action haben möchte.

Wie bereits sein Vorgänger, Train to Busan, wurde auch Peninsula mit ScreenX im Kopf gedreht. Das Material auf den Leinwänden links und rechts ist also in diesem Stil von den Machern beabsichtigt und soll einem helfen, besser in die verrückte Zombie-Welt einzutauchen. Einen Vorgeschmack gibt das Promovideo unten.

Wie uns der Verleiher Praesens Film und die Arena Cinemas bestätigen, wird Peninsula im Arena Cinemas Zürich im Saal 7 tatsächlich in der ScreenX-Version gezeigt. Wem eine Leinwand reicht, der kann sich den Film auch im normalen Format oder in 4DX-Sälen anschauen: Zum Kinoprogramm geht es hier.

Neben Peninsula läuft übrigens auch der sehenswerte Vorgänger ab sofort in den Schweizer Kinos. Man muss jedoch nicht unbedingt Train to Busan gesehen haben, um an Peninsula seine Freude zu haben. Denn die Handlung der Fortsetzung spielt vier Jahre nach dem ersten Teil und es tauchen im Sequel auch keine Figuren aus dem Erstling wieder auf.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
OutNow