Sequel zu «Borat» schon abgedreht?

Sacha Baron Cohen hat mit der Kunstfigur «Borat» einen Weltstar geschaffen, der 2006 zum Höhenflug in den Kinos ansetzte. Nun scheint ein Sequel in der Mache zu sein. Oder gar schon abgedreht?

Mehr sexy-time für Borat? © 20th Century Fox

Sacha Baron Cohen hatte in den letzten Jahren mit Auftritten in Les Misérables oder der tollen Serie The Spy dafür gesorgt, dass er nach seinen grossen Hits The Dictator, Brüno nicht in Vergessenheit geriet. Sein grösster Erfolg aber, die Komödie Borat : Cultural Learnings of America for Make Benefit Glorious Nation of Kazakhstan soll nun sogar eine Fortsetzung bekommen. Das Schöne daran: Der Film ist offenbar schon abgedreht!

Als Reporter Borat hatte Cohen 2006 für Aufregung in den Kinosälen gesorgt. Frech, unzensiert und provizierend brachte er Menschen in Amerika in peinliche Situationen und das Kinopublikum weltweit zum Lachen. Nun hat sich Cohen mit Regisseur Larry Charles und Produzent Jay Roach zusammengetan und ein Sequel produziert, das er in den letzten Monaten (anscheinend) unter Ausschluss der Medien abgedreht haben soll.

Die Story handelt dabei von Borat, der inzwischen zu einer Bekanntheit geworden ist und nun versucht, sich entsprechend seinem Image zu vermarkten. Das dürfte aber einiges an Problemen mit sich ziehen.

Ob sich diese Neuigkeit des Sequels bewahrheitet, dürften wir in den nächsten Wochen erfahren. So soll Cohen aktuell dran sein, den Film zu verkaufen und eine Plattform zu finden, die es ihm ermöglicht, sein Projekt dem Publikum zu zeigen. Ob das auf den normalen Weg über die Kinosäle ist oder auf einer Streamingplattform, ist noch nicht klar. Wir hoffen aber, dass Borat : Cultural Learnings of America for Make Benefit Glorious Nation of Kazakhstan ein Sequel erhält, das uns ebenso beschäftigt und unterhält, wie es das Orginal damals getan hat.

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
comicbook.com
Themen