Xbox Series S nach Leaks offiziell bestätigt

Nach monatelangen Gerüchten hat ein grosser Leak Microsoft zum Handeln gezwungen: Die Xbox Series S, bekannt unter dem Codenamen «Lockhart», wurde offiziell bestätigt - inklusive Preispunkt von $ 299.

© Xbox

Seit Wochen, ja gar Monaten, spielen Microsoft und Sony ein Katz-und-Maus-Spiel mit ihren Next-Gen-Konsolen. Sowohl die neue Xbox Series X wie auch die PlayStation 5 sollen noch in diesem Jahr erscheinen, jedoch weiss man weder ein konkretes Releasedatum noch einen konkreten Preis. Nun bringt Microsoft ein kleines bisschen Licht ins Dunkel. Bereits vor der Ankündigung der Series X - Codename «Scarlet» - gab es Gerüchte von einer zweiten Next-Gen-Xbox, die kleiner, schwächer und vor allem günstiger sein soll. Damals trug diese stets nur den Codenamen «Lockhart». Nach diversen Leaks auf Controller-Verpackungen und Werbematerialen war der Name Xbox Series S alles ausser bestätigt.

Nun leakte Windows Central diverse Informationen, unter anderem das Releasedatum, den Preis sowie die Existenz ebendieser Xbox Series S. In ihrem Newsbericht vom 7. September heisst es, Microsoft würde bald einen Presse-Event abhalten, in dem alle Informationen publik gemacht würden. Die Xbox Series S würde dann angekündigt, mit einem Preis von 299 US-Dollar. Die Xbox Series X koste 499 US-Dollar. Beide Konsolen sollen am 10. November 2020 auf den Markt kommen.

Xbox witzelte zuerst ...

... bestätigte aber kurz darauf die Existenz und den Preis der Xbox Series S.

Die restlichen Informationen sind noch nicht bestätigt, dürften aber am vermuteten Presse-Event enthüllt werden. Wir halten euch auf dem Laufenden.

UPDATE: Xbox DACH bestätigt den Schweizer Preis: Fr. 299.-.

Nicolas Nater [nna]

Nicolas schreibt seit 2013 für OutNow. Er moderiert seit 2017 zusammen mit Marco Albini den OutCast. Ausser für Geisterbahn-Horrorfilme, überlange Dramen und Souls-Games ist er filmisch wie spielerisch für ziemlich alles zu haben. Ihm wird aber regelmässig vorgeworfen, er hätte nichts gesehen.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
(Update:
Quelle
Xbox
Themen