Schau hinter die Kulissen von «Tenet» in einem zehnminütigen Featurette

Heute ist es soweit: Der elfte Film von Christopher Nolan startet in den Schweizer Kinos! Als letztes Häppli vor dem Hauptgang haben wir noch einen Blick hinter die Kulissen für euch.

Nach dem dreiminütigen «Final Trailer» vom vergangenen Samstag hat Warner Bros. nun noch ein zehn Minuten langes Featurette zu Tenet veröffentlicht. Wer lieber zuerst den ganzen Film schauen möchte, kann das jetzt tun. Der Blockbuster von Christopher Nolan läuft ab sofort in den Schweizer Kinos. Zum Kinoprogramm. Im Featurette teilen Regisseur Christopher Nolan und Hauptdarsteller John David Washington exklusives «Behind the scenes»-Material aus dem Film. Wenn ihr also sehen möchtet, wie ein paar der spektakulären Actionszenen im Film entstanden sind, klickt einfach den Play-Button.

In Tenet geht es um einen von John David Washington gespielten Agenten, der auf den russischen Waffenhändler Andrei Setor (Kenneth Branagh) angesetzt wird. Dabei merkt der Protagonist schnell, dass bei diesem Einsatz die Gesetze der Zeit nicht zu gelten scheinen.

Wir konnten Tenet bereits sehen und waren begeistert. Mit einem Budget von über 200 Millionen Dollar hat Nolan einen eindrücklichen, bombastischen und anspruchsvollen, wenn nicht sogar den anspruchsvollsten Blockbuster aller Zeiten geschaffen. Schlichtweg ganz grosses Kino und ein Must-See auf der (IMAX-)Leinwand. Zur ganzen Kritik.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Warner Bros.
Themen