Erster Trailer zum Liebes-Drama «Ammonite» mit Kate Winslet und Saoirse Ronan

In dem Drama spielen Winslet und Ronan zwei Frauen, die Fossile bergen - und sich ineinander verlieben. Es handelt sich dabei um den neusten Film des gefeierten Francis Lee («God's Own Country»).

19. Jahrhundert, mitten im viktorianischen Zeitalter: Die gefeierte, aber nicht anerkannte Fossiliensammlerin Mary Anning (Kate Winslet) arbeitet alleine an der rauen Südküste Englands. In den Tagen ihrer berühmten Entdeckungen sucht sie nach Fossilien, die sie an Touristen verkaufen kann, um so sich und ihre kranke Mutter zu ernähren. Als ein wohlhabender Kunde Mary mit der Pflege seiner Frau Charlotte (Saoirse Ronan) betraut, kann sie es sich nicht leisten, sein Angebot abzulehnen. Trotz der anfänglichen Distanz zwischen den beiden Frauen und aufgrund ihrer unterschiedlichen sozialen Klassen und Persönlichkeiten entwickelt sich eine zunehmend intensive Bindung. Sie müssen die wahre Natur ihrer Beziehung bestimmen.

Ammonite wird in den nächsten Wochen unter anderem an den Filmfestivals von Toronto und London zu sehen sein. Der Film trägt weiter das Cannes-Label, was bedeutet, dass der Film für das Festival an der Croisette ausgewählt wurde, jedoch wegen Covid-19 dort nicht gezeigt werden konnte. In der Schweiz soll der Film voraussichtlich Ende Januar 2021 in die Kinos kommen.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
NEON
Themen