Neuer Trailer zu «Wonder Woman 1984» zeigt erstmals Bösewichtin Cheetah in Action

Der neuste Action-Blockbuster mit der DC-Superheldin ist in den 80er-Jahren angesiedelt. Darin sieht sich Diana Prince mit gleich zwei völlig neuen Gegnern konfrontiert: Max Lord und Cheetah.

Deutsche Synchronfassung

© & ™ DC Comics and Warner Bros. Entertainment Inc.

Untertitelte Originalfassung

© & ™ DC Comics and Warner Bros. Entertainment Inc.

Der neue Trailer wurde während des Fan-Events DC FanDome präsentiert, bei dem das Studio Warner Bros. viel Interessantes zu seinen kommenden DC-Filmen enthüllte.

Wonder Woman 1984 hätte eigentlich ursprünglich im Juni 2020 in die Kinos kommen sollen, doch Covid-19 machte dem Sequel einen Strich durch die Rechnung. In der Fortsetzung zum Blockbuster-Hit trifft Heldin Wonder Woman/Diana Prince auf ihren geliebten Steve Trevor, welcher im ersten Teil eigentlich ums Leben gekommen ist. Laut Regisseurin Patty Jenkins hatte sie jedoch immer vor, die Figur von Chris Pine in einer Forsetzung zurückzubringen. Auf die Erklärung, warum Steve nun wieder unter den Lebenden weilt, sind wir schon sehr gespannt. Ebenfalls freuen wir uns auf die sonst eher auf Komödien spezialisierte Kristen Wiig in der Rolle der Bösewichtin Cheetah, die man im obigen neuen Trailer zum ersten Mal im Action-Einsatz sieht.

Wonder Woman 1984 mit Gal Gadot, Chris Pine, Kristen Wiig, Pedro Pascal, Robin Wright und Connie Nielsen kommt am 1. Oktober 2020 in die Schweizer Kinos.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Warner Bros.
Themen

Kommentare Total: 3

ders44

Freue mich schon wirklich auf den Film.

crs

Bitte gerngsche :-)
Du findest alles Wichtige zum Fandome in unserem Dossier

solanumnigrum

Tausend Dank fürs Update! Ich arbeite leider den ganzen Abend (im Kino) und komme nur selten dazu, den Fandome zu öffnen!
Vielleicht kann man das etwas später noch nachschauen.

Kommentar schreiben