Universal plant, exklusives Kinofenster auf 17 Tage zu kürzen

Momentan bleibt wegen des Coronavirus in der Filmbranche kein Stein auf dem anderen. Nun beabsichtigt das Hollywood-Studio Universal, Kinofilme noch viel früher als sonst als VoD anzubieten.

Ganzen Artikel anzeigen

Kommentare

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

Noch keine Kommentare - schreibe jetzt den ersten Beitrag!