Ich glaube, ich seh doppelt: Zwei neue Poster und neue Bilder zu Christopher Nolans «Tenet»

Oh, da ist man mutig bei Warner. Das neue Artwork hat nicht etwa ein «Coming Soon» drauf, sondern präsentiert stolz das neue Startdatum: 12. August 2020. Bleibt zu hoffen, dass es dabei bleibt.

© Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.

John David Washington (BlackKklansman) übernimmt in Christopher Nolans neuem Sci-Fi-Action-Spektakel Tenet die Hauptrolle. Um die gesamte Welt vor dem Untergang zu bewahren, steht dem Protagonisten nur ein einziges Wort zur Verfügung: Tenet. Seine Mission führt ihn in eine zwielichtige Welt der internationalen Spionage, in der die Gesetze der Zeit nicht zu gelten scheinen. Zeitreisen? Nein. Inversion.

Tenet hätte ursprünglich am 16. Juli 2020 in die Kinos kommen sollen. Da in den US-Hauptmärkten New York und Los Angeles die Kinos noch immer zu sind, wurde der Start zuerst auf den 30. Juli und dann auf den 12. August 2020 verschoben. Dieses letzte Datum steht nun auch auf den beiden neuen Postern. Hoffen wir, dass es da nicht erneut zu einer Verschiebung kommt.

© Warner Bros.
© Warner Bros.
© Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.
© Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.
© Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Warner
Themen