Scooby-Doo-Film «Scoob!» kommt nun doch noch in die Schweizer Kinos

Während es den Film in den USA bereits als VoD gibt, hat man sich in der Schweiz diesbezüglich zurückgehalten. Ein guter Schachzug, denn wegen Filmknappheit kommt das Werk jetzt noch in die Kinos.

© Warner Bros.

Die Schweizer Kinos sind momentan nicht gerade zu beneiden. Man hat zwar wieder geöffnet, doch grosse Kisten werden aufgrund der weltweiten Situation nicht gestartet. Einige Studios haben sich während des Lockdowns auch entschieden, einige ihrer Blockbuster direkt als VoD zu veröffentlichen. So auch Warner Bros., die ihren Scooby-Doo-Animationsfilm Scoob! in den USA auf Video-on-Demand-Portalen anboten. Doch das war nicht weltweit so. In der Schweiz suchte man die Portale vergebens nach dem Film ab. Nun ist der Film doch noch aufgetaucht - und zwar auf der Kinostartliste!

Wie wir erfahren haben, wird Warner Bros. Scoob! am 9. Juli 2020 in die Schweizer Kinos bringen. In der Westschweiz startet der Film einen Tag früher, am 8. Juli 2020. In der Deutschschweiz bekommt es der Film am Startdatum mit Matteo Garrones Pinocchio und der Romanadaption Berlin Alexanderplatz zu tun.

In Scoob! stehen die Detektive der «Mystery Inc.» vor ihrem bisher grössten Rätsel: Unbekannte planen ein geheimnisvolles Komplott - der Geisterhund Cerberus soll auf die Welt losgelassen werden. Scooby, Shaggy und ihre Freunde müssen die «Bellokalypse» aufhalten. Dabei entdeckt die Bande auch, dass Scooby ein geheimes Vermächtnis und eine grosse Bestimmung hat, die grösser ist, als sich irgendjemand hätte vorstellen können.

Neben einem Schweizer Kinostart hat der Film auch noch ein paar neue Poster erhalten, welche wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

© Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.
© Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.
© Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.
© Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.
© Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
OutNow
Themen