Die Oscars werden verschoben

Das war absehbar: Die Academy hat beschlossen, dass die Oscars im nächsten Jahr nicht im Februar, sondern erst Ende April durchgeführt werden. Zudem wird das Qualifikationsfenster verlängert.

Gewann den Oscar für den besten Film in diesem Jahr: Parasite © Filmcoopi

Eigentlich war geplant, die Oscar-Verleihung am Abend des 28. Februars 2021 durchzuführen. Doch daraus wird nun nichts. COVID-19 hat auch die Filmbranche so gut wie lahmgelegt, weshalb momentan kaum an grosse Filmpremieren an Festivals oder an Promoaktivitäten zu denken ist - beides eigentlich fast Voraussetzungen, um einen Film erfolgreich für die Oscars zu positionieren. Deshalb wurde jetzt die 94. Verleihung der Academy Awards auf den 25. April 2021 verschoben.

Doch nicht nur die Organisatoren der Show bekommen damit fast zwei Monate mehr Zeit für die Planung, sondern auch die Filmemacher selbst profitieren. So wurde das Qualifikationsfenster ebenfalls um zwei Monate verlängert. Alle Filme, die zwischen dem 1. Januar 2020 und dem 28. Februar 2021 in die US-Kinos gekommen sind, können sich Chancen auf Oscars machen. Zudem sind für die kommenden Oscars auch ausnahmsweise Filme nominiert, welche direkt auf VoD veröffentlicht wurden. Diese müssen einfach beweisen können, dass ursprünglich ein Kinostart geplant war, bevor die Direct-To-VOD-Entscheidung fiel. Trolls: World Tour gehört zum Beispiel in diese Kategorie.

Mit diesem neuen Fenster dürfte das Sundance-Filmfestival plötzlich für viele Studios interessant werden. Dieses findet jeweils Ende Januar statt und ist normalerweise der Startschuss in die neue Award-Saison. Nun steht das Festival in Salt Lake City 2021 kurz vor der Oscar-Ziellinie.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Variety

Kommentare Total: 1

solanumnigrum

Schade! Da muss ich wohl auch meine jährlich veranstaltete OSCAR-Nacht verschieben.
Aber vielleicht ist es besser so. Dann können sich auch noch andere Filme in den Kinos beweisen.

Kommentar schreiben