OutNow Movie Challenge - Tag 79: «Bombshell»

In dem starbesetzten Drama mit Margot Robbie, Charlize Theron und Nicole Kidman geht es über den Skandal um den Fox-News-Senderchef, der wegen sexueller Belästigung angeklagt wurde.

© Impuls

Bombshell

Genre: Drama
Länge: 109 Minuten
Regie: Jay Roach
Schauspieler: Charlize Theron, Nicole Kidman, Margot Robbie, John Lithgow, u.a.

Worum geht es?

Fox-News-Starmoderatorin Megyn Kelly wird von Senderchef Roger Ailes im Stich gelassen. Die junge Kayla Pospisil sorgt hinter verschlossenen Türen für einen Karriereschub. Moderatorin Gretchen Carlson verklagt Ailes wegen sexueller Belästigung. Auf wessen Seite stellen sich die Frauen von Fox-News? Zur Kritik.

Hier gibt es den Film: cinefile, Kino on Demand und myfilm

© Impuls Pictures AG

Wie funktioniert die «OutNow Movie Challenge»?

Wir schlagen jeden Tag einen Film vor, den man sich bei einem Streaminganbieter anschauen kann. Sobald ihr den Film gesehen habt, sagt uns entweder in der Kommentarsektion hier oder auf Social Media (Facebook, Twitter, Instagram) mit #OutNowMovieChallenge, wie euch der Film gefallen hat. Ihr habt dafür Zeit bis zum Ende des «Lockdowns». Unter allen Kommentaren verlosen wir am Ende Preise wie Kinogutscheine, Blu-rays und Weiteres. Die OutNow-Crew kann natürlich mitdiskutieren, ist jedoch vom Gewinn ausgeschlossen. Enjoy the Movies!

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
OutNow
Thema

Kommentare Total: 1

sandrat

Charlize Theron glänzt in der Rolle der Moderatorin Megyn Kelly. Dieser Film stellt die Opfer nicht sympathisch dar und Frauen sind nicht automatisch anderen Frauen gegenüber solidarisch. Einige Frauen schweigen ihrer Karriere zuliebe über Übergriffe, andere gehen innerlich und beruflich zu Grunde. Die Story wird unterhaltsam erzählt, jedoch fehlt es an Biss. Etwas mehr Mut und Ambivalenz hätte dem soliden Film gut getan.

Kommentar schreiben