OutNow Movie Challenge - Tag 61: «Knives Out»

Zwar wurden zu Rian Johnsons Whodunit über 100'000 Tickets in der Schweiz verkauft, doch diesen Film kann man locker ein zweites Mal schauen. Spass ist so oder so garantiert!

© Impuls

Knives Out

Genre: Crime, Komödie, Thriller
Länge: 130 Minuten
Regie: Rian Johnson
Schauspieler: Daniel Craig, Ana de Armas, Chris Evans, u.a.

Worum geht es?

Der 85-jährige Krimiautor Harlan Thrombey wird eines Morgens mit aufgeschnittener Kehle in seinem Anwesen gefunden. Die Polizei geht von einem Selbstmord aus. Doch der aus mysteriösen Gründen engagierte Privatdetektiv Benoit Blanc glaubt nicht daran - und findet bald Unglaubliches heraus. Zur Kritik.

Hier gibt es den Film: cinefile und Myfilm

© Impuls Pictures AG

Wie funktioniert die «OutNow Movie Challenge»?

Wir schlagen jeden Tag einen Film vor, den man sich bei einem Streaminganbieter anschauen kann. Sobald ihr den Film gesehen habt, sagt uns entweder in der Kommentarsektion hier oder auf Social Media (Facebook, Twitter, Instagram) mit #OutNowMovieChallenge, wie euch der Film gefallen hat. Ihr habt dafür Zeit bis zum Ende des «Lockdowns». Unter allen Kommentaren verlosen wir am Ende Preise wie Kinogutscheine, Blu-rays und Weiteres. Die OutNow-Crew kann natürlich mitdiskutieren, ist jedoch vom Gewinn ausgeschlossen. Enjoy the Movies!

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
OutNow
Themen

Kommentare Total: 1

fanya

Das Highlight des Films ist Daniel Craig, dessen Darstellung verrät, wie sehr er es geniesst, in einem Film nicht Bond verkörpern zu müssen. Der Krimi beginnt ungewöhnlich, bleibt spannend und witzig bis zum Schluss.

Kommentar schreiben