OutNow Daily Spotify Playlist #37 Games2

Kürzlich haben wir zehn tolle, epische Scores aus Blockbuster-Games vorgestellt. Heute wird's kleiner, aber nicht weniger fetzig: die Indie-Games-Playlist! Hat jemand Synthwave gesagt?

Cuphead © Microsoft / Studio MDHR

Die letzte Games-Playlist endete mit dem Thema von Far Cry 3: Blood Dragon. Einem günstigen Download-Game, produziert von einem grossen Studio. Heute werden wir kleiner und unabhängiger - und vor allem enorm vielfältig. Seit etwas mehr als einem Jahrzehnt blüht die Sparte der unabhängigen Spiele munter auf und liefert einige der besten Games aller Zeiten. Die meisten Musikstile dieser Spiele sind entweder künsterlisch wertvoll mit Klavier und Streichern, nostalgischen Anlehnungen an frühere Zeiten oder Auf-die-Fresse-Techno, in der Regel vertrieben von Devolver Digital. So abwechslungsreich diese Tracks sind, so unterschiedlich sind auch meine Gefühle beim Durchhören.

«Ori, Lost in the Storm» aus Ori and the Blind Forest treibt mir beim ersten Ton die Tränen in die Augen. «Aurora's Theme» aus Child of Light stimmt melancholisch, aber dennoch hoffnungsvoll. «Nurture» aus Valiant Hearts begleitete eine der traurigsten Szenen, die ich je in einem Spiel erlebt habe. «Apotheosis» aus dem Indie-Über-Darling Journey ist eine 7-minütige Achterbahn.

Mit «Die House» aus Cuphead wird's dann lüpfiger mit einem eingängigen Jazz-Track, übrigens von einer Frau eingesungen. Schier unglaublich, wenn man das Lied hört. «Space Pirates» lässt mich nostalgisch werden und mich an meine Jugend erinnern, in der ich stundenlang mit Freunden Castle Crashers gespielt habe. Das «Boss Theme» aus Guacamelee! mischt gekonnt den mexikanischen Mariachi-Stil mit modernen Techno-Elementen, heitert auf und liefert einen guten Übergang in die düstere Welt der Devolver-Digital-Synthwave-Welt.

«Hit the Floor» aus Katana Zero könnte in einem Club laufen bei schummrigem Neonlicht und wirkt extrem treibend. Ebenso «Low Life on the Highway» von My Friend Pedro, bei dem ich mir wünsche, mit dem Auto bei Nacht über eine Autobahn zu heizen. Weg ist die anfängliche Melancholie. Und zu guter Letzt folgt «Roller Mobster» aus Hotline Miami 2: Wrong Number mit seinem ungewissen Einstieg, der von einer Synthi-Kettensäge komplett zerstört wird - im besten Sinne!

OutNow Daily Playlist #37 vom Donnerstag, 14.05.2020 - Games2

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
OutNow.CH
Thema