Wow! Nicolas Cage wird zu Joe Exotic («Tiger King»)

Das nennt man dann wohl brillantes Casting: Der immer wieder völlig durchgeknallt aufspielende Cage wird in einer Serie den schrägen Raubtierzüchter Joe Exotic verkörpern.

Tiger King © Netflix

Fast die ganze Welt weiss inzwischen, wer Joe Exotic ist. Der Raubkatzenzüchter hat es dank der Netflix-Doku-Serie Tiger King zu zweifelhaftem Weltruhm gebracht. Nun wird niemand geringeres als Nicolas Cage diesen Herrn verkörpern.

Cage wird Joe Exotic in einer aus acht Folgen bestehenden Miniserie spielen, welche aber nicht auf Tiger King basieren soll, sondern auf einer Story, welche 2019 in der Zeitschrift «Texas Monthly» erschienen ist. Produziert wird die Serie von Dan Lagana, welcher auch für die Hit-Serie American Vandal verantwortlich zeichnete.

Die neue Serie soll zeigen, wie Joe Schreibvogel zu Joe Exotic wurde und wie er sich immer mehr in diese von ihm geschaffene Figur hineinsteigerte und dabei fast wahnsinnig wurde. Für Cage ist es übrigens die erste grosse Serien-Rolle.

Nicolas Cage in «Primal»
Nicolas Cage in «Primal» © UNIVERSUM FILM GMBH - ALLE RECHTE VORBEHALTEN.

Während viele seiner Berufskolleginnen und Berufskollegen schon seit Jahren in TV-Serien mitwirken, blieb Cage bisher den Filmen treu. Unter seinen letzten abgedrehten Produktionen war mit Primal auch ein Film, in dem Cage einen ehemaligen Soldaten spielt, welcher sich mit der Jagd auf seltene Tiere seinen Lebensunterhalt verdient. Als ein Psycho-Killer auf einem Schiff einige Raubtiere freilässt (darunter auch einen weissen Jaguar), liegt es an Cages Figur, das Chaos in geordnete Bahnen zu lenken. Filmische Raubtier-Erfahrung bringt der gute Cage also schon mit.

Wann die Serie ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Hollywood Reporter
Thema