Regisseure von «Avengers: Endgame» produzieren «Hercules»-Realfilm für Disney

Die beiden Russo-Brüder stellen sicher, dass es ihnen auch ja nicht langweilig wird. Joe und Anthony werden die Realfilmadaption des Disney-Animationsfilmes «Hercules» umsetzen.

© Disney

Ein weiteres Remake auf der To-Do-Liste von Disney: Wie der Hollywood Reporter berichtet, werden Joe und Anthony Russo (Avengers: Infinity War & Endgame) den Animationsfilm Hercules als Realfilm neuauflegen. Die beiden Brüder werden den Film jedoch «nur» produzieren, während sie die Drehbuch- und Regie-Arbeit anderen Leuten überlassen werden. Dave Callaham, welcher auch das Skript zu Marvels Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings geschrieben hat, soll bereits an einem Drehbuchentwurf arbeiten.

Der Animationsfilm von 1997 war eine mit viel Musik unterlegte Nacherzählung der Herkules-Legende, die vor allem dank ihrem Humor und dem Michael-Bolton-Song «Go the Distance» in Erinnerung blieb. Wie so viele Animationsfilme des Studios lässt sich auch Hercules momentan auf Disney+ finden.

Als nächstes Disney-Realfilm-Update soll Mulan am 23. Juli 2020 in die Schweizer Kinos kommen. Ebenfalls bereits in Arbeit sind Neuadaptionen von Robin Hood, Peter Pan & Wendy, The Little Mermaid, Pinocchio sowie Fortsetzungen zu Aladdin und The Jungle Book.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Hollywood Reporter
Themen