Kommt wegen Corona nun die gloriose Rückkehr des Autokinos?

In Deutschland und den USA sind Autokinos momentan super beliebt - weil es in Corona-Zeiten die einzige Möglichkeit ist, einen Film auf Grossleinwand zu sehen. Doch wie sieht es in der Schweiz aus?

Ist für das Autokino in Thun eingeplant: «Bad Boys for Life» © Sony Pictures

Autokinos erfreuten sich vor allem in den Sechzigern und den Siebzigern grosser Beliebtheit. Auf einem grossen Parkplatz konnte man sein Auto platzieren und sich einen Film auf einer Grossleinwand ansehen. Der Ton des Filmes kam dabei durch das Radio.

Heute existieren zwar nicht mehr so viele Autokinos, doch gibt es immer noch genügend Nostalgie-Fans, sodass es alleine in den USA über 300 solche Drive-in-Cinemas gibt. In der Schweiz finden jährlich während der Openair-Saison unter anderem in Hinwil, Muri, Pratteln und Thun Autokinos statt. Veranstaltungen, die in Corona-Zeiten für alle Film-Fans plötzlich sehr interessant werden könnten.

Reguläres Kino: nein, Autokino: ja

Denn während auch in Deutschland und in den USA alle regulären Kinos schliessen mussten, dürfen die Autokinos in diesen Ländern weiterhin offen haben. So meldet unter anderem Deutschland seit ein paar Wochen einen hohen Interessenanstieg, was Autokinos betrifft.

Zwischen dem Beginn der Coronakrise und dem 18. April 2020 wurden mindestens 120 Anträge auf Zuteilung von UKW-Frequenzen für die Tonübertragung im Autokino gestellt. Jedes Autokino ist verpflichtet, eine Genehmigung bei der deutschen Bundesnetzagentur einzuholen. So soll sichergestellt werden, dass der Filmton nicht anderen Funksignalen in die Quere kommt oder Störungen verursacht.

Ohne Regeln geht es jedoch nicht. In Deutschland müssen unter anderem die Autos im Abstand von zwei Metern voneinander geparkt werden und die Fenster müssen geschlossen bleiben - für Raucher werden keine Ausnahmen gemacht.

Die Situation in der Schweiz

Der Bund hat sich bis jetzt noch nicht zum Thema Autokino geäussert, weshalb vieles «noch in der Schwebe ist», wie das Autokino Thun (11. Juni - 11. Juli 2020) schreibt.

Giacun Caduff vom Autokino Cinema Drive-in in Pratteln schreibt derweil, dass seine Veranstaltung auch in diesem Jahr (3. bis 25. Juli) stattfinden soll. «Grundsätzlich ist die Veranstaltung unter Auflagen 100% ‹Corona-konform›, aber leider konnten wir bis anhin weder von der Gemeinde, dem Kanton noch vom Bund eine Antwort erhalten, die das Autokino als Spezialfall abklären würde. Wir bleiben aber positiv optimistisch», so Caduff.

Es gilt also abzuwarten, Tee zu trinken und auf eine baldige Antwort des Bundes zu hoffen.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
OutNow