OutNow Movie Challenge - Tag 33: «On the Basis of Sex»

Felicity Jones brilliert in dem Biopic über Ruth Bader Ginsburg, die seit 1993 Beisitzende Richterin am US-Supreme Court ist. Der Film von Mimi Leder zeigt den steinigen Weg dorthin.

© Ascot Elite

On the Basis of Sex

Genre: Drama
Länge: 120 Minuten
Regie: Mimi Leder
Schauspieler: Felicity Jones, Armie Hammer, Justin Theroux, u.a.

Worum geht es?

Ruth Bader Ginsburg, liberal eingestellt, kämpft für gleiche Rechte, ob Frau oder Mann. Um ihren grossen Traum verwirklichen zu können, muss sie viele Hindernisse überwinden. Denn sie möchte Richterin des Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten von Amerika werden. Zur Kritik.

Hier gibt es den Film: myfilm.ch

© Ascot Elite

Wie funktioniert die «OutNow Movie Challenge»?

Wir schlagen jeden Tag einen Film vor, den man sich bei einem Streaminganbieter anschauen kann. Sobald ihr den Film gesehen habt, sagt uns entweder in der Kommentarsektion hier oder auf Social Media (Facebook, Twitter, Instagram) mit #OutNowMovieChallenge, wie euch der Film gefallen hat. Ihr habt dafür Zeit bis zum Ende des «Lockdowns». Unter allen Kommentaren verlosen wir am Ende Preise wie Kinogutscheine, Blu-rays und Weiteres. Die OutNow-Crew kann natürlich mitdiskutieren, ist jedoch vom Gewinn ausgeschlossen. Enjoy the Movies!

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
OutNow
Themen

Kommentare Total: 1

khamny

Der Biopic über Ruth Bader Ginsburg hat mich eher enttäuscht. Sehr lange wird die Protagonistin als Ehefrau gezeigt, die im Schatten ihres Mannes steht. Und als sie endlich die Kämpferin wird, als die man Ruth Bader Ginsburg heute feiert, ist der Film bereits zu Ende. Wie brillant sie ist, hört man immer von dritten, sehr selten zeigt sie das selbst im Film.

Kommentar schreiben