«The Mandalorian» Season 1: Recap Episode 4 - Sanctuary

In der vierten Episode der Disney+ Erfolgsserie macht sich zum ersten Mal ein wenig Enttäuschung breit. Weshalb dies so ist, steht in unserem Recap der Episode "Sanctuary".

© Lucasfilm Ltd & ™. All Rights Reserved

Kurzinhalt

Auf dem entlegenen Planeten Sorgan soll der Mandalorian untertauchen können, bis sich die Situation rund um das Kind beruhigt. Doch bereits als er kurz nach seiner Landung in der lokalen Kneipe auf Ex-Rebellin und Söldnerin Care Dune trifft, realisiert er, dass er wohl nicht der Einzige ist, der hier Unterschlupf sucht. Schon bald wird er in eine Mission eingespannt, mit der er nicht gerechnet hatte. Er soll einem Bauerndorf dabei helfen, sich gegen eine Gruppe fieser Piraten zu verteidigen. Diese Räuber konnten sich nämlich einen bis auf die Zähne bewaffneten imperialen AT-ST Walker unter den Nagel reissen und terrorisieren damit das friedliche Fischerdorf.

Review

Nach dem fulminanten Start der Serie wird nun die Handbremse etwas angezogen. Die Story hat wenig mit dem grossen Ganzen zu tun und ist eine reine Nebenmission. Nicht nur ist die Handlung von The Seven Samurai übernommen, sondern wurde sie auch im Star-Wars-Universum bereits mehrere Male erzählt. Die Clone-Wars-Folge «Bounty Hunters» erzählte ziemlich genau dieselbe Story. Dort beschützte eine Gruppe Kopfgeldjäger ein armes Bauerndorf vor plündernden Piraten.

Immerhin ist aber die Action auch in dieser Folge von The Mandalorian auf sehr hohem Niveau. Kaum zu glauben, dass ein AT-ST jemals von kleinen Ewoks besiegt wurde, so bedrohlich, wie er hier wirkt. Cara Dune ist auch eine coole neue Figur und es ist schon lange ein Rätsel, weshalb Gina Carano noch kein grösserer Filmstar ist. Die Romanze mit einer Dorfbewohnerin zeichnet dern Charakter des Titelhelden etwas weicher, wirkt aber sonst eher unpassend.

Analyse und offene Fragen

Obwohl wir noch immer nicht mehr über die Beute des Kopfgeldjägers erfahren haben, ist es immerhin gut zu wissen, dass der Mandalorianer den Helm zum Essen ablegt. Wir erfahren auch, dass seine Sehnsucht nach einer Normalität und einem trauten Heim mit einer Familie im Kontrast mit seinem Lebensstil in der Gilde stehen. Läuft es darauf hinaus, dass wir den Hauptdarsteller in dieser Serie auch mal zu Gesicht bekommen werden?

Cara Dune ist ein weiteres spannendes Element dieser Frage. Vor allem wenn man die Timeline etwas genauer ansieht, gibt es noch einige offene Fragen. Die Shocktrooper waren während der Klonkriege als Sicherheitskräfte tätig. So waren es sie, die damals Ahsoka Tano verhafteten und vor Gericht brachten. Zu dieser Zeit müsste Cara aber noch ziemlich jung gewesen sein, was ihre Geschichte etwas in Frage stellt. Da es aber eine Comicreihe mit ihr geben wird und Gina Carano gerade die zweite Staffel abgedreht hat, gibt es Hoffung auf Aufklärung

We have spoken!

Den OutCast-Recap dieser Mandalorian-Folge für die Ohren gibt es hier.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
OutNow.CH
Themen