Erstes Bild aus dem Sci-Fi-Epos «Dune» von Denis Villeneuve

Vanity Fair veröffentlichte das erste offizielle Bild aus dem heisserwarteten Film. Darauf sehen wir Hauptdarsteller Timothée Chalamet («Little Women») an einem Strand spazieren.

© 2020 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.

Timothée Chalamet spielt in der Adaption der bekannten Frank-Herbert-Geschichte die Figur des Paul Atreides. Dessen königliche Familie verlässt den Heimatplaneten Caladan und bricht zum Wüstenplaneten Arrakis auf. Auf diesem Planeten lässt sich die Droge «Spice» finden, um die schon bald ein riesiger Kampf ausbrechen wird.

Das erste Bild aus der neuen Adaption zeigt Chalamet als Atreides, wie er wohl zum letzten Mal an einem Strand in seiner Heimat spazieren geht, während im Hintergrund bereits erste Raumschiffe in Richtung Arrakis aufbrechen.

Dune ist das Herzensprojekt von Denis Villeneuve. Er gab sogar in einem Interview zu Blade Runner 2049 zu, dass nicht etwa der originale Blade Runner für ihn als kleiner Junge eine grosse Inspiration war, sondern der Roman «Dune» einen grösseren Einfluss auf ihn hatte. Nachdem Blade Runner 2049 bereits ein solch umwerfendes Filmerlebnis war, darf man gespannt sein, was der Kanadier alles bei seinem Herzensprojekt reingepackt hat.

Dune, in dem neben Chalamet auch Zendaya, Jason Momoa, Rebecca Ferguson, Josh Brolin, Stellan Skarsgård, Dave Bautista, Oscar Isaac und Javier Bardem mitspielen, soll am 17. Dezember 2020 in die Kinos kommen.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Vanity Fair
Themen