OutNow Movie Challenge - Tag 22: «Tschick»

Der Osterkurztrip wurde gestrichen. Unser Tipp zur Aufmunterung: Warum nicht einen filmischen Roadtrip versuchen? In Fatih Akins frecher Jugendbuchverfilmung düsen zwei Jungs quer durch Deutschland.

© Pathé Films AG

Tschick

Genre: Komödie, Familienfilm
Länge: 90 Minuten
Regie: Fatih Akin
Schauspieler: Tristan Göbel, Anand Batbileg Chuluunbaatar, u.a.

Worum geht es?

Der 14-jährige Aussenseiter Maik verbringt die Sommerferien allein am Pool der elterlichen Villa. Doch dann kreuzt sein Klassenkamerad Tschick mit einem geklauten Lada auf. Der Beginn eines Road-Trips, den die Jungs niemals vergessen werden. Zur Kritik.

Hier gibt es den Film: Kino on Demand und myfilm.ch

© Pathé Films

Wie funktioniert die «OutNow Movie Challenge»?

Wir schlagen jeden Tag einen Film vor, den man sich bei einem Streaminganbieter anschauen kann. Sobald ihr den Film gesehen habt, sagt uns entweder in der Kommentarsektion hier oder auf Social Media (Facebook, Twitter, Instagram) mit #OutNowMovieChallenge, wie euch der Film gefallen hat. Ihr habt dafür Zeit bis zum Ende des «Lockdowns». Unter allen Kommentaren verlosen wir am Ende Preise wie Kinogutscheine, Blu-rays und Weiteres. Die OutNow-Crew kann natürlich mitdiskutieren, ist jedoch vom Gewinn ausgeschlossen. Enjoy the Movies!

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
OutNow
Thema

Kommentare Total: 1

monikas

Die Erzählweise der Coming-of-Age-Story ist episodenhaft, während das Schaupieler-Duo den Film zusammenhält. Die tragikomische Verfilmung des Beststellers gelingt nicht immer, bietet aber durchaus gute Unterhaltung ohne Längen zu haben.

Kommentar schreiben