Werbung schauen und Kinos unterstützen

Der Kinovermarkter Weischer.Cinema hat #HilfDeinemKino ins Leben gerufen. Damit kann man seine Lieblingskinos unterstützen, in dem man sich Werbespots anschaut. Man kann aber auch direkt Geld spenden.

Screenshot Website hilfdeinemkino.ch © Weischer.Cinema

In diesen für die Kinos schweren Zeiten kann man die Lichtspielhäuser unterschiedlich unterstützen. Zum einen kann man natürlich bei unserer OutNow Movie Challenge mitmachen und mit dem Schauen von Filmen die Schweizer Kinos und Schweizer Filmverleiher unterstützen. Ein anderer Weg ist, schon heute Kinogutscheine zu kaufen, die man nach der Wiedereröffnung einlösen kann. Zusätzlich hat der Kinovermarkter Weischer.Cinema nun eine Aktion gestartet, mit der man ebenfalls Kinos finanziell unterstützen kann.

Die Aktion nennt sich #HilfDeinemKino und sie läuft über hilfdeinemkino.ch. Auf der Website lässt sich eine Karte von Europa finden, auf der alle Kinos zu finden sind, die von Weischer.Cinema vermarktet werden. Klickt man auf eines der Kinos hat man die Option, entweder direkt einen Geldbetrag zu spenden oder sich Werbung anzuschauen, womit man die Kinos ebenfalls finanziell unterstützt. Gezeigt werden typische Kinowerbespots, die normalerweise im Kino im Vorprogramm laufen.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
hilfdeinemkino.ch