So schön bunt: Neue Bilder zur «West Side Story»-Neuadaption von Steven Spielberg

Steven Spielberg spendiert dem bekannten Musical seine zweite Leinwandadaption. Darin singen und tanzen Ansel Elgort («Baby Driver») und Co. zu der bekannten Musik von Leonard Bernstein.

© 20th Century Fox
© 20th Century Fox
© 20th Century Fox
© 20th Century Fox
© 20th Century Fox
© 20th Century Fox

West Side Story erzählt eine an «Romeo und Julia» angelehnte Liebesgeschichte. Darin verliebt sich der junge Tony in die hübsche Maria. Doch es darf nicht sein, denn die beiden gehören unterschiedlichen Strassengangs an, die sich bekriegen. Tony wird von Ansel Elgort (The Fault in Our Stars, Baby Driver) gespielt, Newcomerin Rachel Zegler verkörpert Maria. Es ist ihre erste Rolle überhaupt.

Das 1957 uraufgeführte Musical von Leonard Bernstein, Stephen Sondheim und Arthur Laurents wurde schon einmal äusserst erfolgreich verfilmt. Die Leinwandadaption von 1961 mit Natalie Wood und Richard Beymer gehört zu den bekanntesten Musicalverfilmungen aller Zeiten und gewann sensationelle zehn Oscars. Keine kleinen Fussstapfen, in welche die Neuadaption hier tritt. Doch mit Steven Spielberg im Regiestuhl darf man durchaus optimistisch sein.

West Side Story kommt am 17. Dezember 2020 in die Kinos.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
20th Century Studios
Themen