«The Mandalorian» Season 1: Recap Episode 1 - The Mandalorian

Endlich startet die neue Star-Wars-Serie auch bei uns. Wir sind gespannt, ob sich «The Mandalorian» auch bei uns so durchsetzen kann, wie er es in den USA geschafft hat. Aber erst mal von vorne.

Nick Nolte spricht das kurrlige Kerlchen rechts in der OV! © Lucasfilm Ltd & ™. All Rights Reserved

The Mandalorian - Episode 1 - The Mandalorian

Kurzinhalt

Fünf Jahre nach dem Untergang des Imperiums verdient sich ein Mandalorianer (Pedro Pascal) seinen Lebensunterhalt am Rande der Galaxis. Er hat sich zu einem der besten Kopfgeldjäger seiner Gilde hochgearbeitet und sein Boss, Greef Karga (Carl Weathers), lässt ihm deshalb einen lukrativen Auftrag zukommen. Ein reicher Kunde, umgeben von Sturmtruppen, will eine Person gefunden und lebendig geborgen wissen. Einzige Hinweise: Die Zielperson ist 50 Jahre alt und nur mittels Peilsender zu entdecken. «Mando» nimmt den Auftrag an und begibt sich damit in ein lebensgefährliches Abenteuer.

Wie ist es?

Die erste Folge der Staffel (insgesamt besteht diese aus acht Episoden) setzt den Ton von The Mandalorian fest. Ein wortkarger Held, eine spannende Ausgangslager, kurrlige Figuren - die «Blurrgs» sind klasse, wenn Mando Reitstunden nimmt - und mit Werner Herzog ist als geheimnisvoller Auftraggeber auch ein toller Gegenspieler dabei. Dass unser Titelheld nicht der netteste Typ unter der Sonne ist und was es mit seiner Rüstung auf sich hat, wird sich in den nächsten Folgen wohl noch zeigen. Die Folgen dauern ja jeweils nur zwischen 30 und 40 Minuten - sind also knackig und halten sich nicht mit überflüssigem Blabla auf.

Das kennen wir doch!

- Wer sich an Return of the Jedi erinnert, entdeckt Jabbas Snack-Tierchen (Kowakian Monkey-Lizards), die hier über dem Feuer gebraten werden.
- Wenn Mando an die Tür seines Auftraggebers klopft, erscheint ein mechanischer Türsteher in Kugelform. Auch einen solchen kennen wir aus Return of the Jedi, als er die Roboter C3-PO und R2-D2 in Jabbas Palast begrüsst.

The Mandalorian ist ab Start des Streamingkanals Disney+ mit wöchentlich einer Folge zu sehen. Es werden also nicht alles Episoden gleichzeitig angeboten, sondern jeweils eine pro Woche.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Lucasfilm
Themen