Rosario Dawson spielt Fan-Favorit in der zweiten Season von «The Mandalorian»

«Daredevil»-Star Rosario Dawson hat sich eine Rolle in der Disney+-Serie ergattert. Schon eine Weile hat sie sich öffentlich dafür interessiert. Dies scheinen Favreau und Filoni gehört zu haben.

Rosario Dawson in «Trance» © Pathé Films AG

Was haben Star-Wars-Fans gewettert, als im Kinofilm zu Star Wars: Clone Wars Anakin einen Teenie-Padawan zur Seite gestellt wurde. Mit nervigen Sprüchen brachte sie die Zuschauer und Anakin gleichermassen zur Weissglut. 121 Folgen später, einem eigenen Roman und zahlreichen Auftritten in Star Wars Rebels ist Ahsoka Tano nicht mehr aus dem Universum wegzudenken. Fans haben die Figur in ihre Herzen geschlossen, #AhsokaLives wurde zum trendenden Hashtag und die Schauspielerin Ashley Eckstein, welche der Figur ihre Stimme lieh, zur Ikone für weibliche und auch männliche Star-Wars-Fans.

Ahsoka Tano in «The Clone Wars»
Ahsoka Tano in «The Clone Wars» © Lucasfilm

Nun wird Ahsoka auch in Live-Action umgesetzt. Rosario Dawson hat sich die Rolle in der zweiten Season von The Mandalorian ergattert. Wie schon bei Clone Wars hat Dave Filoni auch bei The Mandalorian seine Hand im Spiel und so dürfte auch die Interpretation von Dawson dem Charakter treu bleiben. Talent und Aussehen passen wie die Faust aufs Auge, nur bei der Stimme wird es einiges an Gewöhnung brauchen. Ashley Eckstein hat die Figur über so viele Jahre mit ihrer Stimme gesegnet und so auch ihre Persönlichkeit geprägt. Wir sind gespannt und freuen uns darauf, dass Season 2 noch in diesem Jahr auf Disney+ zu streamen sein wird.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
slashfilm
Themen