«Onward» mit mässigem US-Kinostart

Disneys «Onward» ist in den US-Kinos gestartet und dabei hinter den Erwartungen geblieben. Ob es am grassierenden Coronavirus liegt oder doch am Desinteresse des Publikums?

Flesh for Fantasy? © Disney / Pixar

Es mag am aktuellen Umstand des grassierenden Coronavirus liegen, aber Onward, Disneys aktueller Streich, steht mit einem Einspielergebnis von 40 Milionen Dollar in den USA (68 Mio weltweit) schon ein bisschen hinter den Erwartungen. Wenn wir beispielsweise den Vergleich zu Coco (gestartet mit 50 Millionen) oder gar Toy Story 4 (gestartet mit 120 Millionen) ziehen, dann merkt man schon, dass die Virus-Angst definitiv Einfluss auf die Zahlen an den Kinokassen hat. Andererseits darf man sich auch die Frage stellen, ob Onward in «normalen» Zeiten immens mehr Geld eingespielt hätte...

Hinter dem neuen Spitzenreiter der US-Kinocharts hat sich der gelungene The Invisible Man platziert, der weltweit schon fast 100 Millionen Dollar einspielen konnte. Für einen solchen Grusler ist das sicher ein hervorragendes Resultat und wohl der Türöffner für das Sequel. Knapp dahinter, mit einem US-Startergebnis von etwas über acht Millionen Dollar, platziert sich das Drama The Way Back mit Ben Affleck. Bei uns ist der Film leider noch ohne offizielles Startdatum. Auf jeden Fall scheint Affleck als einst gescheiterter und nun auf Rehabilitation spielender Basketball-Coach beim Publikum gut anzukommen.

Sonic the Hedgehog (weltweit bei fast 300 Millionen Dollar) und The Call of the Wild (weltweit bei 100 Milionen Dollar) performen weiterhin solid und spülen ihren Produktionsfirmen fleissig Geld ins Kässeli.

Mit The Hunt und Bloodshot starten zwei potenzielle Kassenknüller nächstes Wochenende in den USA. Einmal geht Vin Diesel als Supersoldat auf die Bösewichter los, und The Hunt wirft grosse Schatten voraus, da die Thematik der Menschenjagd durch reale Ereignisse heftig in Kritik geriet und erst jetzt, mit einiger Verspätung, doch noch einen Release erhält.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Boxofficemojo
Themen