Oscar-Gewinner «Parasite» kommt nochmals in die Kinos - auch als Schwarz-Weiss-Fassung

Wer diesen Film noch nicht gesehen hat, hat definitiv was verpasst. Wie gut, dass der Streifen von Bong Joon Ho nun nach dem Oscar-Triumph nochmals in die Schweizer Kinos kommt.

© Filmcoopi

Am liebsten veröffentlichen die Schweizer Verleiher ihre Oscar-Hoffnungen in den Monaten Januar und Februar, idealerweise gerade kurz vor der Verleihung. Die Begründung: Wenn man viele Oscar-Männchen aufs Poster drucken kann, gehen die Leute eher ins Kino. Da wohl kaum jemand Parasite als Gewinner des Oscars für den besten Film auf der Rechnung hatte, wurde Bong Joon Hos Cannes-Gewinner bereits im August in die Schweizer Kinos gebracht. Geschadet hat es dem Film aber nicht: Über 84'000 Tickets wurden bisher verkauft. Nun werden noch einige dazukommen.

Während Parasite momentan noch in gerade einmal sechs Schweizer Kinos läuft, erhöht sich die Anzahl der Lichtspielhäuser ab dem Donnerstag drastisch. Denn ab der neuen Kinowoche läuft der vierfache Oscar-Gewinner in 19 Schweizer Kinos, darunter auch in solchen der grossen Kinoketten Kitag, Arena und Pathé. Das Kinoprogramm von Parasite findet ihr unter den entsprechenden Links:

- Donnerstag, 13. Februar 2020
- Freitag, 14. Februar 2020
- Samstag, 15. Februar 2020
- Sonntag, 16. Februar 2020
- Montag, 17. Februar 2020
- Dienstag, 18. Februar 2020
- Mittwoch, 19. Februar 2020

Doch dies ist noch nicht alles. Neben der regulären kommt auch eine speziell von Bong Joon Ho angefertige Schwarz-Weiss-Fassung des Filmes in die Schweizer Kinos. Gezeigt wird diese Fassung in den Kinos Houdini in Zürich und Scala in Genf.

Ebenfalls neu: Das Oscar-Poster zum Film.

© Filmcoopi

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
OutNow
Themen