*Brumm*: Erster Trailer zu "Fast & Furious 9"

Egal, wie schnell man ist, die Vergangenheit ist schneller: Während eines Konzert-Events wurde die erste Vorschau zum Blockbuster veröffentlicht, in dem Vin Diesel und Co. wieder ordentlich Gas geben.

Deutsche Synchronfassung

© Universal Pictures

Untertitelte Originalfassung

© Universal Pictures

In der "Fast & Furious"-Reihe wird oft über die Familie gesprochen. Familien, die man sich aussucht oder Familien, in die man hingeboren wurde. Das scheint nun beim neunten Teil wohl auf die Spitze getrieben zu werden, wenn sich Vin Diesel mit John Cena anlegt. Wie im Trailer zu sehen und zu hören ist, handelt es sich bei Cenas Figur um Dom Torettos (Diesel) kleinen Bruder, welcher offensichtlich noch eine Rechnung offen hat und so mit Charlize Therons Cypher zusammenspannt. Damit bleibt Oscarpreisträgerin Theron auf der bösen Seite und wechselt nicht wie Jason Stathams Shaw eben mal schnell auf die gute.

Doch dies ist noch nicht alles. Am Ende des fast vierminütigen (!!) Trailers taucht ein alter Bekannter auf, von dem man eigentlich gedacht hätte, dass er mausetot ist. Aber so ist das halt mit grossen Franchises: Totgesagte leben länger, und so werden eigentlich verstorbenen Figuren einfach mal schnell wiederbelebt. Wenn Marvel das darf, dann darf das gefälligst auch Vin Diesel. Wie diese Wiederaufstehung in Fast & Furious 9 erklärt wird, werden wir im Mai herausfindem. Offizieller Schweizer Kinostart des Actionblockbusters, welcher wie schon Teil drei bis sechs von Justin Lin inszeniert wurde, ist am 21. Mai 2020.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Universal
Themen