"Avatar 2": Vier Konzeptbilder bringen uns zurück nach Pandora

"I see you": Auf den sozialen Netzwerken hat das Team hinter den kommenden "Avatar"-Fortsetzungen vier Bilder gepostet, welche uns einen Blick auf neue Pandora-Orte ermöglichen.

Wir sind noch sehr weit von einem ersten Trailer zu Avatar 2 entfernt, doch James Cameron und sein Team erinnern uns trotzdem gerne daran, dass wir im Dezember 2021 endlich die langersehnte Fortsetzung zum einst umsatzstärksten Film aller Zeiten bekommen werden. Auf den sozialen Netzwerken wurden Konzeptbilder zu den Fortsetzungen veröffentlicht, auf denen es ein paar wenige neue Kreaturen zu erspähen gibt und nochmals unterstrichen wird, dass Wasser in den Fortsetzungen eine wichtige Rolle spielen wird. Vieles soll sich in den Fortsetzungen nämlich unter Wasser abspielen. Regisseur Cameron gilt als grosser Taucher-Fan und so ist es nur logisch, dass er die Na'vi in den vier Sequels auch mal ins Wasser springen lässt.

Avatar 2 soll am 15. Dezember 2021 in die Kinos kommen. Danach sollen alle zwei Jahre weitere Fortsetzungen erscheinen. Durchgeplant ist das Ganze bis Avatar 5, der 2027 erscheinen wird.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Profil
  2. E-Mail
  3. Twitter
  4. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Twitter
Themen