So startet Star Wars IX an den US Kinokassen

Der Abschluss der Skywalker-Saga wurde vom Publikum gemischt aufgenommen. Und das schlägt sich auch auf die Box-Office-Zahlen aus - die könnten nämlich schon ein bisschen besser sein.

© Lucasfilm

Die Tatsache, dass Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker natürlich die US-Kinocharts des Wochenendes anführt, überrascht niemanden. Es ging aber nun vor allem darum, ob der Abschluss der Skywalker-Saga seine direkten Vorgänger in Sachen Einspiel übertrumpfen könnte. Deshalb hier eine kurze Auflistung:

Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker
Einspiel US am ersten Weekend: USD 175'500'000
Einspiel Domestic (Übersee) am ersten Weekend: USD 198'000'000
Weltweites Ergebnis am ersten Weekend also: USD 373'500'000

Star Wars: Episode VIII - The Last Jedi
Einspiel US am ersten Weekend: USD 220'000'000

Star Wars: Episode VII - The Force Awakens
Einspiel US am ersten Weekend: USD 248'000'000

Fakt ist also, dass Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker mit seinen direkten Vorgängern bislang (noch) nicht mithalten kann. Die Kritiken teilen die Fangemeinde und dürften somit auch einen Einfluss auf das Einspielergebnis haben.

Jumanji: The next Level hat dafür die magische Grenze von 100 Millionen Dollar alleine in den USA bereits nach zwei Wochen überschritten. Mit der Unterstützung aus Übersee steht man sogar bei über 300 Millionen Dollar. Noch besser läuft es weiterhin für Frozen 2, welcher schon deutlich über eine Milliarde Dollar eingespielt hat. Nach fünf Wochen steht der Disneyfilm noch immer auf dem Treppchen der Charts.

Mit Cats ist das Alternativprogramm zum Sternenkrieg relativ bescheiden gestartet. Gerade mal etwas über sechs Millionen Dollars konnten am ersten Weekend eingespielt werden und auch international will kaum jemand die singenden Büsis sehen. Bombshell (mit Charlize Theron, Nicole Kidman und Margot Robbie) ist dafür stärker gepusht worden und spielt fünf Millionen Dollar ein. Bei uns startet der Film Ende Januar 2020.

Nächstes Wochenende versuchen interessante Filme, den Skywalker vom Platz an der Sonne zu verdrängen: 1917, Little Women und Spies in Disguise starten in Amerika. Wer wohl am besten abschneidet?

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Boxofficemojo
Themen