Ist Amy Adams verrückt? Erster Trailer zum Psycho-Thriller "The Woman in the Window"

Im topbesetzten Thriller von Joe Wright ("Atonement", "The Darkest Hour") glaubt eine von Amy Adams gespielte Frau, dass einer ihrer Nachbarn (Gary Oldman) seine Frau umgebracht hat.

Update: Deutsche Synchronfassung

Originalfassung

Anna Fox (Amy Adams) lebt allein in ihrer Wohnung und verbringt ihre Zeit damit, ihre Nachbarn auszuspionieren. Als die suspekte Familie Russell einzieht, beobachtet Anna eines Nachts etwas unvorstellbar Schockierendes. Ist es real oder nur ihre Paranoia?

The Woman in the Window basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von A.J. Finn und hätte eigentlich schon im Herbst 2019 in die Kinos kommen sollen. Doch nach der Übernahme des Filmstudios 20th Century Fox verschob Disney den Kinostart um mehrere Monate. In Deutschland, den USA und weiteren Ländern soll der Film nun Mitte Mai 2020 veröffentlicht werden. Einen Schweizer Kinostart gibt es jedoch noch nicht. Doch dürfte es aufgrund des starken Casts (Amy Adams, Gary Oldman, Julianne Moore, Anthony Mackie, Wyatt Russell, Brian Tyree Henry) und des Trailers, welcher an den Hitchcock-Klassiker Rear Window sowie an die Hits Gone Girl und The Girl on the Train erinnert, nur eine Frage der Zeit sein, bis es auch ein Datum für die Schweiz gibt.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
(Update:
Quelle
Fox
Themen