Neuer Trailer zu Top Gun: «Maverick» mit Tom Cruise

Kampfpilot Maverick trainiert in der Fortsetzung junge Rekruten. Doch dies hindert den Mann keinesfalls daran, auch selbst wieder ins Cockpit zu steigen, um ihnen zu zeigen, wie es gemacht wird.

Deutsche Synchronfassung

Originalfassung

Seit mehr als 30 Jahren ist Pete «Maverick» Mitchell (Tom Cruise) als Top-Pilot für die Navy im Einsatz. Als furchtloser Testflieger lotet er die Grenzen des Möglichen aus und drückt sich vor der Beförderung, die ihn auf den Boden verbannen würde. Als er eine Gruppe von Top-Gun-Auszubildenden für eine Sondermission trainieren soll, trifft er auf Lt. Bradley Bradshaw (Miles Teller) mit dem Spitznamen «Rooster», den Sohn von Mavericks verstorbenem Co-Piloten und Freund Nick Bradshaw, «Goose». Konfrontiert mit den Geistern der Vergangenheit, ist Maverick gezwungen, sich seinen tiefsten Ängsten zu stellen, denn die Sondermission wird von allen, die für diesen Einsatz auserwählt werden, das ultimative Opfer fordern.

Top Gun: Maverick kommt am 16. Juli 2020 in die Kinos.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Profil
  2. E-Mail
  3. Twitter
  4. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Paramount
Themen