Carey Mulligan als eiskalter Rache-Engel im ersten Trailer zu «Promising Young Woman»

Zu den Klängen des Britney-Spears-Hits «Toxic» zeigt die für den Oscar nominerte Mulligan gleich mehreren Männern, dass man sich mit ihrer Figur besser nicht anlegen sollte.

Update: Deutsche Synchronfassung

Originalfassung

Alle sagten, dass Cassie (Carey Mulligan) eine vielversprechende junge Frau sei, bis ein mysteriöses Ereignis ihre Zukunftsaussichten vernichtete. Nichts in Cassies Leben ist das, was es zu sein scheint. Sie ist bösartig, klug, verlockend, gerissen und sie führt ein geheimes Doppelleben. Bis sich ihr nach einer unerwarteten Begegnung plötzlich die Chance bietet, das Unrecht der Vergangenheit zu korrigieren.

Vor allem der erste Teil des Trailers erinnert ein wenig an den Psycho-Thriller Hard Candy, in dem Ellen Page ein fieses Spiel mit Patrick Wilson spielte. Doch während sich die Geschichte im Streifen von David Slade eigentlich nur um diese beiden drehte, darf sich Carey Mulligan hier gleich mehrere böse Jungs vorknöpfen. Regisseurin Emerald Fennell, welche für die ganze zweite Staffel der Serie Killing Eve die Drehbücher geschrieben hat, legt mit Promising Young Woman ihr Langfilmdebüt vor, welches rein visuell sehr vielversprechend aussieht.

Promising Young Woman kommt am 7. Mai 2020 in die Schweizer Kinos.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
(Update:
Quelle
Universal
Themen