Erster Trailer zu "Wonder Woman 1984"

Gal Gadot gibt ein weiteres Mal Diana Prince. Unter der Regie von Patty Jenkins geht es für Wonder Woman in ihrem zweiten Solo-Abenteuer gegen eine von Kristen Wiig gespielte Bösewichtin.

Deutsche Synchronfassung

Originalfassung mit Untertiteln

Spielte der erste Film noch während des Ersten Weltkriegs, gibt es gleich zu Beginn der Fortsetzung einen heftigen Zeitsprung. Die Handlung des Sequels spielt im Jahre 1984. Freut euch also auf ganz viel 80s-Nostalgie und einen entsprechenden Soundtrack.

Gal Gadot verkörpert selbstverständlich erneut Wonder Woman/Diana Prince. Ebenfalls wieder mit dabei ist Chris Pine als Steve Trevor. Weitere Rückkehrer sind Robin Wright und Connie Nielsen. Neu mit dabei sind Pedro Pascal und Kristen Wiig, wobei letztere die Bösewichtin Barbara Minerva alias Cheetah spielen wird.

Wonder Woman 1984 ist der neunte Film des DC Extended Universe und wurde wie schon der erste WW-Film von Patty Jenkins inszeniert. Kinostart ist am 4. Juni 2020.

Mit dem supererfolgreichen Joker-Film hat diese DC-Comicverfilmung übrigens nichts zu tun. Wir erklären den Unterschied in unserem Hintergrundbericht.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Warner Bros.
Themen