Offizielle Laufzeit von "Star Wars: The Rise of Skywalker" bekanntgegeben

Der Abschluss der Skywalker-Saga wird viel zu erzählen haben, wofür es auch einiges an Minuten braucht. Regisseur J.J. Abrams hat nun enthüllt, dass sein Film der drittlängste Star-Wars-Streifen ist.

© Lucasfilm

Im Oktober gab es Berichte, dass Star Wars: The Rise of Skywalker eine Laufzeit von 155 Minuten aufweisen wird. Damit wäre der Film der längste Film der Sternensaga. Doch diese Zahl war nicht offiziell, sondern lediglich ein Platzhalter, damit die Kinos dieser Welt den Vorverkauf starten konnten. Regisseur J.J. Abrams hat nun klargestellt, dass "Rise of Skywalker" 141 Minuten lang sein wird.

Damit ist Episode 9 der drittlängste Film der Star-Wars-Geschichte. Nur Star Wars: The Last Jedi und Star Wars: Episode II - Attack of the Clones waren länger. Hier alle Filme der Saga und ihre jeweiligen Laufzeiten:

- Star Wars: Episode IV - A New Hope - 121 Minuten
- Star Wars: Episode V - The Empire Strikes Back - 124 Minuten
- Star Wars: Episode VI - Return of the Jedi - 131 Minuten
- Star Wars: Episode I - The Phantom Menace - 136 Minuten
- Star Wars: Episode II - Attack of the Clones - 142 Minuten
- Star Wars: Episode III - Revenge of the Sith - 140 Minuten
- Star Wars: The Force Awakens - 138 Minuten
- Rogue One: A Star Wars Story - 133 Minuten
- Star Wars: The Last Jedi - 152 Minuten
- Solo: A Star Wars Story - 135 Minuten
- Star Wars The Rise of Skywalker - 141 Minuten

Star Wars The Rise of Skywalker kommt am 18. Dezember 2019 in die Schweizer Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
ew.com
Themen