Trailer-Monat Dezember: Mit welchen Vorschauen wir alles rechnen können

Auch im kommenden Jahr warten die grossen Studios wieder mit vielen Blockbustern auf. Doch die meisten davon haben bisher noch gar keinen Trailer. Dies könnte sich im Dezember 2019 ändern.

James Bond, Black Widow und Wonder Woman © Universal, Marvel Studios, Warner Bros.

Hier in der OutNow-Redaktion gehört der Dezember zu den stressigsten Monaten im ganzen Jahr. Das hat nicht damit zu tun, dass wir vor dem grossen Fest wie die "Hohlen" noch Last-Minute-Einkäufe tätigen müssen. Nein, Dezember ist immer DER grosse Trailer-Monat. Die Kinos werden am Ende des Jahres auch aufgrund der tiefen Temperaturen wieder vielerorts gut gefüllt sein und die Studios haben so die Gelegenheit ganz vielen Nasen (und natürlich auch Augen und Ohren) zu zeigen, was 2020 filmmässig so zu bieten hat. Es hilft sicher auch, dass mit "Star Wars 9" und "Jumanji 2" Filme ins Kino kommen, die viele Leute anlocken werden. Aus diesen Gründen halten die Majors das erste Bildmaterial zu den Blockbustern 2020 lange zurück und lassen es erst kurz vor Weihnachten auf die Menschheit los. Wir haben uns im World Wide Web mal schlau gemacht (unter anderem mit Unterstützung der Kollegen von trailer-track.com) und sagen euch, welche Filme wohl in den nächsten paar Wochen ihre ersten Trailer bekommen werden.

Wonder Woman 1984

Grosse Geheimniskrämerei betreibt man nicht beim Sequel zum DCEU-Hit. Star Gal Gadot und Regisseurin Patty Jenkins werden am Sonntag, 8. Dezember 2019 an der Comic-Con in Sao Paulo teilnehmen und dort den ersten Trailer präsentieren. Wohl kurz danach wird der Trailer dann auch online verfügbar sein. Die Fans von Diana Prince müssen also nicht mehr lange warten.

James Bond - No Time to Die

Es sind noch gerade einmal etwas mehr als vier Monate bis zum Kinostart des 25. Bond-Filmes und bisher haben die Filmemacher die Fans erst mit einem Poster und ein paar Vlogs über den Stand des Projekts informiert. Ein erster Trailer wäre also höchste Zeit und die Bond-Produzenten wären gut beraten, diesen vor dem Kinostart von "Star Wars" in den Kinos zu haben. Nicht, dass Bond die Hilfe von Rey und Kylo Ren nötig hätte, aber es gibt wohl kaum einen besseren Zeitpunkt und Ort, um vielen Leuten mitzuteilen, dass am 2. April 2020 Daniel Craigs 007-Abschiedsvorstellung ansteht. TrailerTrack hat auf jeden Fall vernommen, dass wir im Dezember den Bond-Trailer bekommen werden.

Tenet

Zugegeben, es gibt schon einen Trailer zu Tenet. In US- und UK-Kinos lief ein erster Teaser vor Vorstellungen von Hobbs & Shaw. Dieser Trailer wurde dann nicht offiziell fürs Internet freigegeben, da es Cinema Lover Christopher Nolans ausdrücklicher Wunsch war, dass die Leute das erste Material zu Tenet im Kino zu sehen bekommen. Dieses Spiel lässt sich jedoch nicht ewig weitertreiben und so erwarten wir noch vor "Star Wars" die erste richtige Vorschau zu Tenet, welche sich dann auch legal am Computer oder auf dem Smartphone anschauen lässt. Das ist jedoch nur eine Vermutung, da Nolans Projekte immer "Top Secret" behandelt werden. Neben dem Trailer macht Nolan auch ein Geheimnis um den Plot des Filmes. Die Begriffe "Spionage", "Zeitreisen" und "Evolution" werden jedoch immer wieder genannt.

Black Widow

Das MCU muss nach dem Ende der "Infinity Saga" wieder neuangeschoben werden. Gestartet wird Phase 4 des MCU mit einem Prequel über Scarlett Johanssons Black Widow. Es ist sehr wahrscheinlich, dass das erste Material zum Film im Dezember veröffentlicht wird. Denn in den USA und in Kanada hat Disney das Recht vor "Rise of Skywalker" zwei Trailer zu eigenen Produktionen zu platzieren. Black Widow ist die logische Wahl, da zu vielen anderen Disney-Filmen wie Onward oder The King's Man bereits erste Trailer veröffentlicht wurden.

Untitled Ghostbusters / Morbius / Venom 2

Mit dem Wissen, dass ein Studio in den USA vor seinen eigenen Filmen zwei Trailer platzieren darf, gilt es sich auch das Line-up von Sony Pictures anzuschauen. Denn mit Jumanji: The Next Level startet am 11. Dezember 2019 die Fortsetzung zu einem der grössten Hits von Sony in den Kinos, und so hat das Studio zwei Trailer-Plätze zu besetzen. Sony bringt im nächsten Jahr die Marvel-Filme Morbius und Venom 2 in die Lichtspielhäuser. Ein Trailer zu Venom 2 sollte jedoch nicht erwartet werden, da dort die Dreharbeiten noch nicht begonnen haben. Ein Teaser-Trailer ohne richtiges Filmmaterial wäre jedoch möglich. Bei Morbius sind die Arbeiten am Set hingegen bereits abgeschlossen, was eine erste Vorschau realistisch macht. Doch die grössten Trailer-Chancen hat der neue Ghostbusters-Film. Wegen der Nostalgie werden viele in "Jumanji" und "Star Wars" rennen und Nostalgie soll ein wichtiger Bestandteil des neuen Ghostbusters-Streifen sein. Es würde also Sinn ergeben.

Birds of Prey

Der DCEU-Film um Harley Quinn hat bereits einen ersten Trailer, doch solche Filme bekommen immer mindestens zwei Vorschauen spendiert. Mit einem Kino-Release Anfang Februar ist ein neuer Trailer im Dezember eigentlich ziemlich sicher.

Wir bleiben auf jeden Fall dran und sobald ein Trailer "OUT NOW" ist, werden wir selbstverständlich darüber informieren. Wir heissen ja nicht umsonst so. ;-)

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
OutNow.CH
Themen