Mark Ruffalo kämpft für Gerechtigkeit im Trailer zu "Dark Waters"

Im neuesten Film von Meister-Regisseur Todd Haynes ("Carol") kämpft ein von Ruffalo gespielter Anwalt gegen eine Chemie-Firma, die über Jahrzehnte hinweg eine ganze Stadt verseucht hat.

© Ascot Elite

Als ein Bauer sich an den Anwalt Robert Bilott wendet, weil 190 seiner Kühe verendet sind, deckt dieser bald auf, dass die Chemie-Ffirma DuPont jahrzehntelang das Trinkwasser verseucht hat. Bilott will die Schuldigen vor Gericht bringen. Doch der Kampf scheint aussichtlos zu sein, denn die lokalen Behörden und die Regierung versuchen mit allen Mitteln, den Skandal zu vertuschen.

Neben Mark Ruffalo spielen in dem Film von Todd Haynes auch Anne Hathaway, Bill Pullman und Tim Robbins mit. Dark Waters kommt am 16. April 2020 in die Deutschschweizer Kinos.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Ascot Elite
Thema