Unsichtbare Gefahr: Erster Trailer zum Horrorfilm "The Invisible Man"

Universal nimmt nochmals einen Anlauf mit seinen klassischen Filmmonstern. Anfang 2020 kommt eine von Horror-Spezialist Jason Blum produzierte Neufassung des "Unsichtbaren" in unsere Kinos.

Deutsche Synchronfassung

Originalfassung mit Untertiteln

Universal plante vor ein paar Jahren mit klassischen Filmmonstern eine Franchise nach dem Vorbild des Marvel Cinematic Universe zu erschaffen. "Dark Universe" sollte das Ganze heissen und bekannte Leute wie Tom Cruise, Angelina Jolie, Russell Crowe und Johnny Depp wurden für Rollen verpflichtet. Doch dann floppte The Mummy mit Cruise in der Hauptrolle auf spektakuläre Art und Weise, und so musste Universal viele Projekte wieder absagen. So war Johnny Depp unter anderem seinen Part als "Der Unsichtbare" wieder los.

Die Filmmonster wurden nun Horror-Spezialist Jason Blum (Get Out, Happy Death Day) übertragen, der in deutlich günstigeren Produktionen Dracula, The Mummy und Co. zu neuem Glanz verhelfen soll. Der erste Film in diesem neuen Horror-Universum, The Invisible Man, entstand unter der Regie von Leigh Whanell, der mit James Wan im Jahr 2004 die Saw-Reihe startete und in den letzten Jahren Filme wie Insidious 3 und Upgrade inszenierte.

In The Invisible Man geht es um Cecilia Kass (Elisabeth Moss), die sich in der von Gewalt geprägten Beziehung mit einem wohlhabenden und genialen Wissenschaftler gefangen fühlt. Um sich vor ihrem kontrollsüchtigen Partner zu verstecken, flieht sie mitten in der Nacht, mit Hilfe ihrer Schwester (Harriet Dyer), ihres Kindheitsfreundes (Aldis Hodge) und seiner Teenager-Tochter (Storm Reid). Als ihr handgreiflicher Ex (Oliver Jackson-Cohen) Selbstmord begeht und ihr einen erheblichen Teil seines grossen Vermögens hinterlässt, befürchtet Cecilia, er habe seinen Tod inszeniert. Tatsächlich beginnt anschliessend eine Serie unheimlicher Zufälle mit tödlichem Ausgang, deren Ziel ihre am meisten geliebten Menschen sind. Verzweifelt versucht Cecilia nun zu beweisen, dass sie von etwas gejagt wird, das niemand sehen kann. Ein Kampf, der sie zunehmend an den Rand des Wahnsinns treibt.

The Invisible Man kommt am 5. März 2020 in die Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Universal
Themen