Erster Trailer zu Benh Zeitlins Peter-Pan-Adaption "Wendy"

Die etwas andere Erzählung um Kinder, die nicht erwachsen werden wollen: Nach langer Produktionszeit ist endlich der erste Trailer zu Ben Zeitlins heiss erwartetem Zweitling "Wendy" zu sehen.

Fast acht Jahre hat sich Regisseur Ben Zeitlin Zeit genommen, um nach dem vielfach gelobten Beasts of the Southern Wild seinen (erst) zweiten Langfilm zu beenden. Nun hat Fox Searchlight den ersten Trailer von Wendy veröffentlicht.

Der titelgebende Name weist schon darauf hin: Wendy ist eine Neuinterpretation von J. M Barries Klassiker "Peter Pan". Um eine klassische Umsetzung der bekannten Geschichte handelt es sich aber natürlich nicht, immerhin ist Wendy in der Hauptrolle und Peter Pan ist neu dunkelhäutig. Eine interessante Neuerung, wenn man bedenkt, dass der ursprüngliche Titel des Theaterstücks "The Great White Father" war. Gedreht wurde der Film auf Montserrat, einer unbewohnten Karibikinsel südlich von Antigua.

Zum Inhalt gibt es erst wenige Details. Fox Searchlight beschreibt den Film folgendermassen:
"Die klassische Geschichte von Peter Pan ist in diesem Ragtag-Epos von Benh Zeitlin, dem Regisseur von 'Beasts of the Southern Wild', wild neuinterpretiert worden. Wendy muss um ihre Familie, ihre Freiheit und den fröhlichen Geist der Jugend kämpfen und vor der tödlichen Gefahr des Erwachsenwerdens bewahren."

Dass Benh Zeitlin bildgewaltig inszenieren und fantastische Performances aus Kindern herausholen kann, hat er ja bereits mit Beasts of the Southern Wild bewiesen. Der Film wurde 2012 vierfach für den Oscar nominiert, unter anderem für die damals neunjährige Quvenzhané Wallis, die bisher jüngste Nominierte in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin.

In den USA wird Wendy am 28. Februar 2020 veröffentlicht. Ein Schweizer Starttermin steht noch nicht fest.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
IndieWire
Thema