Das Spiel spielt verrückt im finalen Trailer zu "Jumanji: The Next Level" mit Dwayne Johnson und Kevin Hart

Der Dschungel ist weg. Dafür geht es für die Figuren in dieser Fortsetzung nun durch eine Wüste sowie über schneebedeckte Berge - und dabei geht es auch äusserst tierisch zu und her.

Deutsche Synchronfassung

Originalfassung mit Untertiteln

In der Fortsetzung zum Überraschungs-Hit Jumanji: Welcome to the Jungle (über 960 Millionen Dollar am weltweiten Box-Office) geht es wieder zurück in das wilde Spiel. Doch dieses Mal machen dies die Spieler aus dem ersten Teil freiwillig. Nachdem Spencer (Alex Wolff) alleine ins Spiel aufbrach, wollen ihn Bethany (Madison Iseman), Fridge (Ser'Darius Blain) und Martha (Morgan Turner) befreien. Nur blöd, dass beim Start des Spieles auch Spencers Opa Eddie (Danny DeVito) und dessen Kumpel Milo (Danny Glover) hineingezogen werden. Zusammen mit den alten Herren versuchen die Kids das Spiel zu meistern. Was alles andere als leicht ist, denn ausgerechnet Opa Eddie hat den stärksten Avatar, Dr. Smolder Bravestone (Dwayne Johnson), bekommen. Das kann ja heiter werden!

Jumanji: The Next Level kommt am 11. Dezember 2019 in die Kinos.

© Sony Pictures
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Sony Pictures
Themen