Die Dreharbeiten zum neuen James-Bond-Film, "No Time to Die", sind beendet

Am vergangenen Wochende fiel die letzte Klappe für Daniel Craigs Abschiedsvorstellung in der Rolle des James Bond. Aus diesem Anlass wurden Bilder vom Set auf Instagram gespostet.

In seinem fünften Einsatz bereist Daniel Craig als James Bond 007 unter anderem Jamaika, London, Italien und Norwegen. Bond ist zu Beginn des Filmes nicht mehr im aktiven Dienst und geniesst ein ruhiges Leben auf Jamaika. Sein Frieden ist von kurzer Dauer, als sein alter Freund Felix Leiter (Jeffrey Wright) von der CIA auftaucht und ihn um Hilfe bittet. Die Mission, einen entführten Wissenschaftler zu retten, erweist sich als weitaus tückischer als erwartet und führt Bond auf die Spur des mysteriösen Bösewichts Safin (Rami Malek), der im Besitz von gefährlicher neuer Technologie ist.

James Bond - No Time to Die kommt am 2. April 2020 in die Kinos.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Instagram
Themen