Schweizer Kinostartdaten für drei Netflix-Filme bekannt gegeben

"Roma" ist kein Einzelfall mehr: Im November und Dezember werden drei Filme von Netflix auf Schweizer Leinwänden zu sehen sein. Es handelt sich um "The Irishman", "Marriage Story" und "The Two Popes".

Al Pacino in "The Irishman" © Netflix

Netflix versucht seit ein paar Jahren, bei den Oscars mitzumischen und finanziert deshalb auch gerne Passionsprojekte von bekannten Regisseuren. Das beste Beispiel hierfür dürfte Alfonso Cuaróns Roma sein. Der 15 Millionen Dollar teure Schwarzweissfilm verbuchte bei der letzten Oscar-Verleihung zehn Nominationen und gewann schlussendlich drei Academy Awards. Für 2020 hat Netflix gleich mehrere Eisen im Feuer; neue Filme von Martin Scorsese, Noah Baumbach und Fernando Mereilles sollen einige Goldmännchen einbringen. Um aber für die Verleihung der Academy Awards überhaupt in Frage zu kommen, müssen die Filme zuerst regulär in US-Kinos gelaufen sein. Daran hält sich Netflix und einmal war eine ihrer Produktionen - Roma letztes Jahr - in wenigen Schweizer Kinos zu sehen. Wie OutNow in Erfahrung bringen konnte, ist Roma ab sofort kein Einzelfall mehr.

Scoresese Mafia-Thriller The Irishman, Noah Baumbachs Scheidungs-Drama Marriage Story und Mereilles Tragikomödie The Two Popes werden alle offiziell in die Schweizer Kinos kommen. In welchen Kinos die Filme gezeigt werden, ist noch nicht bekannt. Alles Wissenswerte zu den Filmen und ihre jeweiligen Startdaten haben wir für euch zusammengetragen.

The Irishman - Schweizer Kinostart: 14. November 2019

Worum geht es? Die Geschichte des Mafiosis Frank Sheeran, der in das spurlose Verschwinden des Gewerkschaftsführers Jimmy Hoffa verwickelt war.
Cast & Crew: von Martin Scorsese (The Wolf of Wall Street), mit Robert De Niro, Al Pacino, Harvey Keitel und Joe Pesci
Netflix-Start: 27. November 2019

Marriage Story - Schweizer Kinostart: 21. November 2019

Worum geht es? Drama um eine zerbrechende Ehe, die darauffolgende Scheidung und den Zusammenhalt der Familie danach.
Cast & Crew: von Noah Baumbauch (Frances Ha), mit Scarlett Johansson, Adam Driver, Ray Liotta und Laura Dern
Netflix-Start: 6. Dezember 2019

The Two Popes - Schweizer Kinostart: 5. Dezember 2019

Worumgeht es? Tragikomödie über das Aufeinandertreffen des traditonalistischen Papstes Benedikt XVI. mit seinem Nachfolger Franziskus.
Cast & Crew: von Fernando Meirelles (City of God), mit Jonathan Pryce und Anthony Hopkins
Netflix-Start: 20. Dezember 2019

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Procinema
Themen