Grossartiges Drama "Sound of Metal" gewinnt Zurich Film Festival

Neben Stars und Sternchen gab es bei der 15. Ausgabe des ZFF auch ein paar Filme zu sehen. Einige von diesen haben Preise bekommen - allen voran der Film um einen Drummer, der sein Gehör verliert.

© Courtesy of TIFF

Das 15. Zurich Film Festival ist seit Sonntagabend Geschichte. Die Veranstalter verkündeten dank 117'000 Eintritten während den elf Tagen einen neuen Besucherrekord. Damit haben 13'000 Zuschauer mehr die Vorstellungen in den Kinos Corso, Arena, Le Paris, Piccadilly, RiffRaff und Kosmos besucht als noch im Vorjahr. Einen Grund zur Freude hatten neben den Organisatoren auch einige Filmemacher, deren Werke an der Awards Night ausgezeichnet wurden.

Als bester internationaler Spielfilm wurde von Jury-Präsident Oliver Stone und seinen Kollegen das Drama Sound of Metal ausgezeichnet. In dem Film geht es um einen von Riz Ahmed gespielten Schlagzeuger, der immer mehr sein Gehör verliert. In unserer Kritik schrieben wir, dass «der Film einen richtig mitnimmt und dass man über das Werk wegen der komplizierten Charaktere und deren Entscheidungen noch eine Weile nachdenken wird». Einen offiziellen Schweizer Kinostart hat Sound of Metal leider noch nicht.

Beim besten Dokumentarfilm triumphierte der Beitrag Collective, in dem es um Korruption im rumänischen Gesundheitssystem geht. Als bester Film in der Kategorie «Fokus: Schweiz, Deutschland, Österreich» wurde Nora Fingscheidts Drama Systemsprenger ausgezeichnet, der nun auch schon offiziell in den Kinos angelaufen ist. Der Publikumspreis ging an den Schweizer Dokumentarfilm Volunteer, in dem Schweizer Freiwillige gezeigt werden, die aufgrund der Flüchtlingswelle nach Griechenland reisen. Auch einen Preis durfte sich der Eröffnungsfilm Bruno Manser - Die Stimme des Regenwalds abholen. Für das Biopic gab es den Science Film Award.

OutNow war während den ganzen elf Tagen vor Ort. Unsere Berichterstattung findet ihr im ZFF-Dossier. Die 16. Ausgabe des Zurich Film Festival findet vom 25. September bis zum 4. Oktober 2020 statt.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
ZFF.com